Windows Vista Performance Check

Sonstige Reviews | HT4U.net | Seite 4

Benchmarks: Packer



WinAce 2,69i
Datenkompression
XP 32 4GB
41,0
XP 32 2GB
41,0
Vista 32 2GB
47,0
Vista 32 4GB
48,0
Vista 64 2GB
50,0
Vista 64 4GB
51,0
Zeit in Sekunden (weniger ist besser)


WinRar 3,80
Datenkompression
XP 32 4GB
20,0
XP 32 2GB
20,0
Vista 64 4GB
24,0
Vista 32 2GB
25,0
Vista 32 4GB
26,0
Vista 64 2GB
28,0
Zeit in Sekunden (weniger ist besser)


7-Zip 4.57
Datenkompression (Ultra)
XP 32 4GB
54,0
XP 32 2GB
54,0
Vista 64 4GB
56,0
Vista 32 4GB
57,0
Vista 64 2GB
57,0
Vista 32 2GB
58,0
Zeit in Sekunden (weniger ist besser)


Wir starten unsere Betrachtung der Applikationsbenchmarks heute absichtlich mit den Komprimierungsprogrammen und schicken vorweg, dass wir hier mit den deutlichsten Performanceabweichungen konfrontiert werden.

Je nach verwendetem Programm sehen wir Abweichungen von bis zu 40 Prozent zum Nachteil von Windows Vista. Und während sich beispielsweise die 2 oder 4 GB Konstellationen unter Windows XP nichts nehmen, kann die Speichergröße unter Vista durchaus zu Schwankungen führen, spricht aber nicht grundsätzlich dafür, dass ein höherer Speicherausbau Vista immer zu Gute kommt.

Warum dieses Verhalten vorliegt, darüber kann man nur spekulieren – wir wollen es aber in diesem Artikel auch nicht klären. Das ist nicht Sinn und Zweck des Artikels. Die Packer lassen aber den Verdacht aufkommen, dass möglicherweise bei Vista eine andere Art der Speicherverwaltung zu dem Rückstand gegenüber Windows XP führt.