NVIDIA GeForce 9800 GX2: Wenn der Rauch sich legt

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 20


Benchmarks: Bioshock

Nur ein weiterer Ego-Shooter? Gerade das sollte es nicht werden. Schon eine Weile vor Erscheinen von Bioshock wurde viel über die Anforderungen des Spiels, auf Grund der grafischen Darbietung gesprochen. Zudem sollte der Schauplatz der Unterwasserwelt ein völlig neues Ambiente für die Shooter-Szene bieten. Seit dem Sommer letzten Jahres ist Bioshock nun im PC-Segment für Windows XP und Vista am Markt, damit ein weiteres Spiel, welches auch offiziell mit DirectX 10 wirbt, aber eben nicht ausschließlich.

Die Handlung spielt im Jahr 1960 und man schlüpft in die Rolle des Hauptdarstellers Jack, welcher als einziger einen Flugzeugabsturz im Atlantik überlebt. Einziger Weg aus dem kalten Nass scheint ein nahe stehender Leuchtturm zu sein, doch dort findet man sich im Fahrstuhlbereich wieder und wird nach Rapture befördert – eine düstere Unterwasserwelt.

Dort gilt es letzten Endes das Rätsel um Rapture zu verstehen. Nicht nur mittels Waffen wird in Bioshock gekillt. Man kann mittels Plasmiden auch Veränderungen am eigenen Körper vornehmen und kann dadurch z.B. Gegner in Brand setzen, oder erlangt Fähigkeiten wie z.B. Telekinese. Insgesamt düster bleibt es aber dennoch. Wohl alles mit ein Grund, warum das Spiel gem. USK keine Jugendfreigabe erhielt.

Die Mindestanforderungen sind schon als hoch zu betrachten: 2,5 GHz Prozessor, ein Gigabyte Hauptspeicher und mindestens eine DX 9.0c Grafikkarte (Shader 3.0 nötig) werden verlangt.

Spiel BioShock
Entwickler 2K Australia
Publisher 2K Games
Veröffentlichung 24. August 2007
Genre Ego-Shooter
Grafik-Engine Unreal Engine 3 mit Havok Physics
DirectX-Pfad DirectX 9 und 10

In den Spieleeinstellungen haben wir folgende Settings gewählt:





Bioshock \'Intro Fraps-Messung\'
1280 x 1024
Zotac GeForce 9800 GX2 – Win XP
202,6
Zotac GeForce 9800 GX2 – Vista
191,7
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
164,2
NVIDIA GeForce 8800 GTX
147,3
NVIDIA GeForce 9800 GTX
130,3
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
121,7
NVIDIA GeForce 8800 GT
114,0
AMD Radeon HD 3870
107,3
AMD Radeon HD 3870 X2
102,8
NVIDIA GeForce 9600 GT
102,1
AMD Radeon HD 3850 512 MB
91,1
AMD Radeon HD 3850 256 MB
90,7
fps



Bioshock \'Intro Fraps-Messung\'
1280 x 1024 [4xAA/16xAF]
Zotac GeForce 9800 GX2 – Win XP
162,1
Zotac GeForce 9800 GX2 – Vista
141,1
NVIDIA GeForce 8800 Ultra
128,3
NVIDIA GeForce 8800 GTX
114,3
NVIDIA GeForce 9800 GTX
99,7
NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
93,1
AMD Radeon HD 3870 X2
91,7
NVIDIA GeForce 8800 GT
88,4
NVIDIA GeForce 9600 GT
78,9
AMD Radeon HD 3870
49,8
AMD Radeon HD 3850 512 MB
43,1
AMD Radeon HD 3850 256 MB
41,9
fps



 

Inhalt dieses Testberichtes