AMD Phenom II X4 955 Black Edition und Phenom II X4 945 im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 9

Leistungsaufnahme: CPU inklusive Wandler



In Zeiten von GreenIT gilt ein wesentlicher Blick immer wieder der Leistungsaufnahme der CPU. Wer sich für direkte Vergleiche zwischen AMD und Intel interessiert wird in unserem Artikel Praxisnahe Leistungsaufnahme: AMD Phenom II gegen Intel Core 2 Quad fündig.

An dieser Stelle müssen wir betonen, dass die Messungen der Leistungsaufnahme inklusive Wandler immer in Abhängigkeit vom Wirkungsgrad der Wandler stehen. Dieser Wirkungsgrad lässt sich nur schwer bestimmen, da selbst zwei gleiche Mainboard-Modelle aufgrund von Bauteil-Schwankungen einen unterschiedlichen Wirkkungsgrad aufweisen können. Deshalb haben wir darauf verzichtet ältere AMD-Prozessoren aufzuführen und beschränken uns an dieser Stelle auf die CPUs, welche wir aktuell auf dem MSI DKA790GX Platinum mit dem BIOS A75501.74Beta vermessen haben.

Leistungsaufnahme CPU inkl. Wandler
Idle
Phenom II X3 720 BE
10,5
Phenom II 920 (emuliert)
11,1
Phenom II X4 955
11,8
Phenom II 940 BE
12,1
Watt



Leistungsaufnahme CPU inkl. Wandler
Last (Core2MaxPerf 1.3)
Phenom II X3 720 BE
75,4
Phenom II 920 (emuliert)
107,6
Phenom II 940 BE
113,3
Phenom II X4 955
127,8
Watt


Entgegen unserer Leistungsaufnahme des Gesamtssystem, die immer gewissen Toleranzen unterliegt, vermessen wir aktuell eine Differenz zwischen 955 und 940 von 14 Watt inklusive Wandler. Unterstellen wir einen guten Wirkungsgrad von 85 Prozent würden wir uns im Bereich von 110 Watt reale CPU-Leistungsaufnahme bewegen. Damit hält AMD sein Versprechen und gruppiert den Phenom X4 955 korrekt in die 125-Watt-TDP-Klasse ein. Erwähnenswert, weil dieser Umstand zum Beispiel bei Grafikkarten nicht immer gegeben ist.