Gainward Bliss GeForce GTX 275

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 9

Lautstärke (Detailbetrachtung)



Lautstärkemessung - So misst HT4U.net
Wer unsere Artikel bereits eine Weile liest, der weiß, dass wir das Thema Lautstärke nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern diesem Bereich sehr intensiv nachgehen. Aktuell haben wir nun unsere bisherige Teststation auf ein weiteres aktuelles Gerät aus dem Hause ulteeaudiotechnik erweitert und zwar in Form des neuen DAASUSB, welches zudem auf unsere Bedürfnisse auch noch mit einer Subsonic-Funktion erweitert wurde.

Das kalibrierte Gerät erlaubt es uns Messungen im Bereich dB(A) und sone vorzunehmen und die Messresultate geben wir, wie üblich, normiert an, was 1 Meter Abstand entspricht. Die Spektralanalysen erlauben zudem einen Eindruck des Lüfterverhaltens der einzelnen Testkandidaten.



Und nach dem Kapitel Temperaturen müssen wir uns natürlich sofort ins Kapitel Lautstärke aufmachen. Man darf festhalten, dass es bei der Gainward-Bliss im Test wenig unterschiedliche Regelstufen gab.

Nach dem Systemstart drehen die Lüfter für wenige Sekunden kurz auf – NVIDIA-typisch – um dann gleich zu "verstummen". Verstummen bedeutet im Fall des Testmusters einen Drehzahlbereich von etwa 2030 Umdrehungen pro Minute.

Bild: Gainward Bliss GeForce GTX 275

Lüfterverhalten kurz nach Systemstart


Die hier gezeigten 27,5 dB(A) bzw. 2,52 sone sind nicht von langer Dauer. Nach einer gewissen Betriebstemperatur bewegen sich die beiden Lüfter im Bereich bis knapp 2100 Umdrehungen pro Minute und dort bleiben sie dann unter Last erst einmal auch.

Bild: Gainward Bliss GeForce GTX 275

Lüfterverhalten im Lastbereich bis maximal 82 °C


Dieser Temperaturbereich wird in vielen Spielen durchaus beibehalten, in einigen Applikationen auch schon mal überschritten und wie wir schon erwähnten, starten beide 80-mm-Fans dann durch und versuchen den Temperaturlevel zu halten.

In diesem Falle stellt sich dann folgendes Bild ein.

Bild: Gainward Bliss GeForce GTX 275

Lüfterverhalten im Lastbereich bis maximal 85 °C


Wir dürfen sagen, dass dann auch der zweite Kandidat in unserem gestarteten Roundup nicht wirklich ein Leisetreter ist. Mit seinen erreichten 32 dB(A) bzw. knapp 3,5 sone rangiert die Kühllösung aber immer noch unter den beiden Fans der MSI Twin Frozr-Lösung.