HEC Compucase Cougar 6XR9 - Premium-Gehäuse im Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 14

Fazit



Mit dem Cougar 6XR9 ist HEC Compucase ein grundsolides und gut verarbeitetes Gehäuse gelungen was zudem optisch durchaus überzeugen kann. Das Gehäuse wies keinerlei Verarbeitungsmängel auf und sämtliche Montagearbeiten waren, bis auf das Netzteil, ohne größeren Aufwand zu erledigen.

Mehr als ein solides Gehäuse ist das Cougar 6XR9 dann aber auch nicht. Schraubenlose Montage bietet heute fast jedes aktuelle Gehäuse in dieser Preisklasse und absolut schraubenlos geht es – wie bei fast allen Herstellern – auch hier nicht zu. Das Cougar 6XR9 bietet keinerlei Features um sich wirklich von der breiten Masse abzusetzen. Es versucht eben über die vorhanden Features in Verbindung mit der Optik auftrumpfen.

Bild: HEC Compucase Cougar 6XR9 – Premium-Gehäuse im Test

Allerdings kann der Preis von 109 € den Anwender dann aber auch schnell wieder abschrecken, denn dafür erwartet man gerne schon etwas mehr als Standardkost. Dass das Gehäuse – wie vom Hersteller angestrebt – "Premium" entsprechen soll deckt sich nicht mit unseren Testerfahrungen. Um dem gerecht zu werden, müssten dem Gehäuse mindestens vorne und hinten noch leise Lüfter beigelegt werden, sowie die Einrichtung zum schraubfreien montieren der Erweiterungskarten. Denn diese ist laut Installationsanweisung optional, aber auf Nachfrage beim Hersteller nicht einzeln verfügbar. Die fehlenden Thumbscrews in der rechten Seitentür haben sich zwar als als rein optisches Problem herausgestellt, da diese während der gesamten Installation nicht geöffnet werden mussten, es fügt sich dieser Umstand allerdings zu der Menge der fehlenden Premium-Features hinzu.

Wer auf der Suche nach einem neuen, kleinen und gut aussehenden Gehäuse ist, trifft mit dem Cougar 6XR9 auf keinen Fall eine falsche Wahl. Allerdings sollte bei dem Preis noch etwas bei anderen Herstellern gestöbert werden. Als direkten Konkurrenten könnte man hier das Coolermaster Centurion 590 aufführen, welches eine ähnliche Optik aufweist und fast identische Features mitbringt, aber nur knapp mehr als die Hälfte des Cougar dem Kunden abverlangt.

[dg], 11. Juni 2009

Diesen Artikel im Forum diskutieren.