HEC Compucase Cougar 6XR9 - Premium-Gehäuse im Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 5

Layout & Design: Oberseite



Vor dem Öffnen des Gehäuses, werfen wir abschließend noch ein Blick auf die Oberseite.

Bild: HEC Compucase Cougar 6XR9 – Premium-Gehäuse im Test

Die Oberseite ist aerodynamisch gestaltet, vorne steil ansteigend und nach hinten abfallend. An der Front ist eine kleine Mulde eingearbeitet, wo sich der Power- und Resetknopf sowie die Frontanschlüsse befinden. Bei den Anschlüssen ist alles benötigte vorhanden: Audio, 2x USB, eSATA und Firewire.

Im hinteren Bereich ist dann wieder schwarzes Gitterblech verarbeitet worden. Somit kann die Hitze aus dem Gehäuse nach oben problemlos entweichen. Allerdings ist das Gehäuse unter dem Gitter nicht über die ganze Fläche durchlässig, sondern nur an der Stelle, an welcher von Innen ein 120 mm Lüfter montiert werden kann.

Bild: HEC Compucase Cougar 6XR9 – Premium-Gehäuse im Test

Die Fläche hätte aus unserer Sicht weitaus effektiver genutzt werden können.