USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test

Storage & Speicher | HT4U.net | Seite 18

Benchmarks – Open Office Mobile Installation



Open Office Mobile stellt so manchen USB-Stick-Besitzer vor Strapazen bei der Installation. Betrachtet man sich beispielsweise, dass die Installation auf dem OCZ-Throttle als eSATA-Gerät in 67 Sekunden über die Bühne sein kann, benötigt die Installation der vielen kleinen Dateien beispielsweise auf dem OCZ Rally2 2800 Sekunden!

OpenOffice Portable
Installation OOP
OCZ Throttle 32GB eSATA
67,0
OCZ ATV Turbo 8 GB (SLC)
268,0
OCZ Throttle USB 16 GB
375,0
Corsair Flash Voyager 2GB (SLC)
380,0
Corsair Flash Voyager GT 16 GB
471,0
Corsair Flash Voyager GT 128 GB
472,0
Corsair Flash Survivor GT 32 GB
500,0
Kingston DataTraveler HyperX 16 GB
568,0
Sandisk Extreme Cruzer Contour 16 GB
749,0
OCZ ATV 8 GB
1376,0
Patriot Xporter XT Boost 16 GB
2015,0
OCZ Rally 2 32GB
2833,0
Sekunden


Und wirklich mit Performance glänzen vorliegend bei den USB-Gerätschaften dann auch nur die SLC-Vertreter und der OCZ Throttle. Noch im akzeptablen Bereich bewegt sich hier dann alles unter 500 Sekunden – wir sprechen immerhin von einer Installationszeit von bis zu 8 Minuten. Alles was in der Tabelle oberhalb von 1000 Sekunden geführt wird verdient dann schlicht den Titel "langsam".