USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test

Storage & Speicher | HT4U.net | Seite 9

Patriot XPorter XT



Eckdaten Patriot Xporter XT Boost
Kapazitäten 2 bis 32 GByte
Kapazität Testmuster 16 GByte
Speicher Flash – MLC
Maße ca. 73 x 20 x 12 mm
Gewicht ca. 16 Gramm
Geschwindigkeit Lesen 200 x (~ 30 MByte /s)
Geschwindigkeit Schreiben keine Angabe
Besonderheiten Gummiert
Lieferumfang USB-Kabel
Trageband
Straßenpreis 32 GB (Stand 21.11.09) ab 60 Euro
Preis pro Gigabyte 1,87 Euro


Einer der günstigsten Vertreter im Testfeld dürfte der Patritot Xporter XT sein. Mit lediglich 1,87 Euro pro Gigabyte unterbietet er praktisch alles, was heute hier zum Test antrat.

Bild: USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test

Und dabei geizt der Hersteller dann auch nicht einmal bei den Beilagen. Ein USB-Verlängerungskabel und ein Trageband packt Patriot mit in die Blisterverpackung.

Bild: USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test

Ein wenig kantig und wenig elegant wirkt die gummierte Gehäuseoberfläche. Die Verschlusskappe löst sich viel zu leicht vom USB-Stecker, noch leichter aber noch von der Kappenarretierung am Ende des Sticks.

Bild: USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test

Wer die Kappe dort während des Betriebs platziert, sollte ein Auge darauf haben, dass sie durch leichte Berührung nicht abfällt und dann doch vergessen wird.

Bild: USB-Sticks von Corsair, OCZ, Patriot und Sandisk im Performance-Test