Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 4

Layout & Design – Standfüße



Auf einem der Füße befand sich etwas schwer zu erkennen ein weiterer „push me“ Aufkleber. Die Füße sind ein- und ausfahrbar.

Bild: Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Bild: Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Ausgefahren ist der Konstruktion leicht wackelig und bei einem Fuß stellte der Arretierungs-Mechanismus nach einigen Malen seinen Dienst ein. Der Fuß ließ sich nicht mehr einrasten. Sind alle Füße eingerastet, kippelt das Gehäuse auf einer glatten Oberfläche, was durch die angebrachten Filzaufkleber verursacht wird. Diese verhindern, dass das Gehäuse sauber mit dem kompletten Fuß auf dem Unterboden steht.

UPDATE 25.05.2009

Nach Rücksprache mit dem Herstellern wurde die Problematik mit den Füßen erkannt und verbessert. Die Filzaufkleber werden ab jetzt nicht mehr angebracht. Besitzern eines Gehäuses, die noch mit den Aufklebern ausgeliefert wurden, wird empfohlen diese zu entfernen.