Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 5

Layout & Design – Oberseite



Abschließend zum Äußeren werfen wir noch ein Blick auf die Gestaltung der Oberseite.

Bild: Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Die komplette Oberseite des Gehäuses ist aus dünnem Kunststoff gefertigt, für ein Gehäuse dieser Preisklasse ziemlich dürftig. Neben den beiden Abluftschlitzen, sind auch die externen Anschlussmöglichkeiten und der Powerschalter auf der Oberseite untergebracht. Diese werden durch die graue Gummiauflage verborgen. Die kleine Runde Ausbuchtung an der Oberseite des Gummis enthält einen Magneten, der die Matte auf der Oberseite festhält.

UPDATE 25.05.2009

Die Oberseite des Gehäuses ist nicht aus Kunststoff, wie von uns beschrieben, sondern besteht aus sandgestrahltem dünnen Aluminium. Lediglich die Querstreben in den beiden Lüftungsschlitzen sind aus Kunststoff. Durch die enge Verarbeitung mit den Lüftungsstreben und dem dünnen Material, fällt dies aber erst beim genaueren Prüfen auf.

Bild: Ikonik RaX 10 SIM im Gehäuse-Test

Darunter befinden sich vier USB, zwei eSATA und ein Firewire Port sowie die beiden Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon. Rechts wird das ganze abgeschlossen vom Powerschalter, während auf der gegenüberliegenden linken Seite die LED für die Festplattenaktivität verbaut ist. Ein Resetknopf ist nicht vorhanden.