Intel Core 2 Duo und Core 2 Quad im Prozessor-Vergleich

Prozessoren | HT4U.net | Seite 13

Overclocking E7300



Wie bereits erwähnt hatten wir den E8600 schon ausgiebig auf seiner OC-Fähigkeiten untersucht, weshalb wir für den heutigen Test nicht mehr mit neuen Erkenntnissen rechneten und direkt zum E7300 griffen. Der E7300 ist dabei ein durchaus interessanter Kandidat, da die 7000er-Reihe doch günstiger ist, als die E8000er und damit durchaus zu einer Alternative für Interessenten eines Intel-System wird.

Bild: Intel Core 2 Duo und Core 2 Quad im Prozessor-Vergleich

Die E7000er weisen standardmäßig einen FSB von 266 MHz auf, doch darf man sich von diesem Umstand nicht abschrecken lassen, denn im Grunde gehen alle CPUs auf den gleichen Wafer zurück und werden erst danach zu dem gemacht, was sie letztlich darstellen. Somit sollte auch ein E7300 ohne weiteres ein deutlich höheren FSB vertragen können und kann es auch.

Für die Grenze mit Standard-VCore stellten wir einen FSB von 310 MHz ein, welcher zusammen mit dem Zehner Multiplikator einen Takt von 3,1 GHz ergab.

Bild: Intel Core 2 Duo und Core 2 Quad im Prozessor-Vergleich

Bei dem Versuch noch mehr Leistung aus dem Prozessor zu kitzeln half uns eine VCore von 1,35 Volt, um den E7300 mit einem Takt von 3,6 GHz zu betreiben. Eine weitere Spannungserhöhung brachte dann auch nicht mehr Leistung, so dass wir die Grenze für unser Testsystem erreicht hatten.