Reale Leistungsaufnahme aktueller Grafikkarten von AMD und NVIDIA im Vergleich

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 11

Bild: Power consumption of current graphics cards Bild: Power consumption of current graphics cards

Leistungsaufnahme: Einfluss Spannung



Nach Temperatur und Taktfrequenz fehlt noch ein dritter wesentlicher Einflussfaktor auf die Leistungsaufnahme: Die Chip-Spannung. Exemplarisch haben wir hierfür die Radeon HD 4870 herangezogen. Werfen wir zunächste einen Blick auf die Auswirkungen im Last-Betrieb.

Bild: Reale Leistungsaufnahme aktueller Grafikkarten von AMD und NVIDIA im Vergleich

Spannung 1,20 V 1,24 V 1,30 V
Leistungsaufnahme 158,5 W 168,2 W 187,3 W


Bei den Spannungswerten handelt es sich um real anliegende Spannungen, die per Multimeter gemessen wurden und nicht um im Bios hinterlegten Werte. Wie zu vermuten war, hat die Spannung einen erheblichen Einfluss auf die Leistungsaufnahme, fast 30 Watt (rund 15 Prozent) Unterschied ergeben sich durch eine Absenkung um 0,1 V.

Bild: Reale Leistungsaufnahme aktueller Grafikkarten von AMD und NVIDIA im Vergleich
Spannung 1,27 V 1,21 V 1,17 V 1,11 V
Leistungsaufnahme 60,7 W 55,4 W 53,0 W 49,2 W


Auch im Idle-Betrieb sind die Auswirkungen beträchtlich. Über 10 Watt lassen sich durch die Senkung der Spannung von 1,27 V auf 1,11 V einsparen.