Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 8

Montage: Mainboard



Für die Mainboad-Montage werden zuerst die Abstandshalter montiert. Die neun – für ein Standard-ATX Board notwendigen – Gewindebohrungen sind auf dem Mainboard-Tray mit einem eingravierten "A" gekennzeichnet. Sind die Abstandshalter alle festgeschraubt kann das Board befestigt werden.

Bild: Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F

Wie von Lian Li versprochen, kann auch das Board selbst ohne Werkzeug installiert werden.

Bild: Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F

Dem Lieferumfang liegen insgesamt 12 Thumbscrews zur Montage des Boards bei. Diese unterteilen sich in neun Stück mit einer Kopfhöhe von 6,8 mm und drei Stück mit 12,5 mm für schwieriger zugängliche Stellen. Die auf dem Bild im unteren Bereich verwendeten Thumbscrews sind die mit der normalen Höhe, die links oben zu sehenden, sind in etwa doppelt so hoch.

Ist das Board befestigt, kann die Verkabelung der Front-Anschlüsse erfolgen.

Bild: Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F

Im Sinne einer einfachen Montage sind diese als komplette Pfostenstecker verfügbar. Es muss somit nicht erst die Belegung der Pins auf dem Board studiert werden. Einziger Fehltritt hier ist das Kabel für die Power-LED. Dieses ist als 3-Pin-Stecker ausgeführt und kann bei Boards die für die Power-LED nur einen 2-Pin-Anschluss vorsehen nicht angeschlossen werden.