MSI R5850 - Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 3

MSI R5850: Eckdaten und Lieferumfang



Eckdaten / Lieferumfang MSI R5850-PM2DG1G
Chipsatz AMD ATI Radeon HD 5850
Taktraten GPU 725 MHz
Taktraten Speicher 1000 MHz
Taktraten Shader 725 MHz
Hauptspeicher 1024 MByte GDDR 5
Besonderheiten
Lieferumfang Hardware DVI- auf Analog-Adapter
CrossFire-Brücke
Lieferumfang Software Treiber- und Tools-CD
Quick Install Guide
Users Guide
Straßenpreis aktuell (Stand 17.10.2009) gelistet ab ca. 220 Euro


Im Bereich des Lieferumfanges erfahren wir beim jüngsten MSI-Muster R5850 eigentlich nur Standard-Kost. Dass so kurz nach der Markteinführung seitens der einzelnen Hersteller praktisch immer nur Referenzumsetzungen mit Referenztaktraten erfolgen, ist ein üblicher Weg. Dass man sich im Bereich Lieferumfang auch erst einmal knapp hält um sich in der Preisschlacht behaupten zu können, verwundert ebenfalls nicht.

Bild: MSI R5850 – Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?

Durch die Eyefinity-Technologie von AMD sind die aktuellen Karten auf dem I/O-Shield ohnehin alle mit zwei DVI-Anschlüssen, einem HDMI- und einem DisplayPort-Anschluss ausgerüstet. So findet sich dann lediglich noch ein DVI-analog-Adapter mit im Karton, um im Fall der Fälle einen entsprechenden Monitor anschließen zu können.

Software-Beilagen sucht man vergebens, allerdings gibt es dann doch noch eine Besonderheit: MSI hat kürzlich ein neues Grafikkarten-Tool unter dem Namen MSI Afterburner vorgestellt. Eben jenes Tool gibt es auch für die R5850 und wir werden dem Utility darum ein separates Kapitel widmen.