MSI R5850 - Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 4

Layout: Outside



Bild: MSI R5850 – Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?

Auf den ersten Blick erscheint die Radeon HD 5850 absolut identisch zur Radeon HD 5870, doch der Blick täuscht. Wie wir in der Größengegenüberstellung gezeigt haben, ist die Radeon HD 5850 im PCB und im Kühlerkonstrukt ein gutes Stück kürzer gehalten, als der große Bruder.

Bild: MSI R5850 – Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?


MSIs Umsetzung in Form der R5850 weicht aktuell nicht vom Referenzdesign ab und ist lediglich durch die Verwendung von Aufklebern als MSI-Produkt zu identifizieren.

Ebenfalls beibehalten wurden die beiden Abluftlöcher am Ende des Kühlers. Hier finden sich ebenfalls die beiden 6-Pin-Stromanschlüsse der Karte.

Bild: MSI R5850 – Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?

Die Radeon HD 5850 besitzt eine Maximum Board Power von 170 Watt, weshalb AMD mit zwei dieser 6-Pin-Anschlüsse arbeiten musste. Bei einem Maximum von 150 Watt hätte der Hersteller auf einen der beiden Anschlüsse verzichten können.

Bild: MSI R5850 – Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg?


Bei der Radeon HD 5850 verzichtet AMD im Vergleich zur HD 5870 auf das Abdeckblech der Rückseite.