Neues Stepping neues Glück - AMD Phenom II X4 965 BE im C3-Stepping

Prozessoren | HT4U.net | Seite 4

Spannung und Temperaturen



In Sachen Temperatur schauen wir stets genau hin, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass die übermittelten Ergebnisse der Digital Thermal Sensors (DTS) fehlerhaft sind. Für Unsere Messungen führen wir deshalb den Temperaturfühler des Voltcraft DMM M-3890DT USB zwischen den Kühler und der CPU und kontrollieren so die Temperatur am oberen, äußeren Rand des Heatspreaders (Achtung: dies stellt keine TCase-Max-Messung dar).

Unter Last zeigt uns CoreTemp hier 54 °C an, während wir rund 42 °C messen, womit man erst einmal von funktionierenden DT-Sensoren ausgehen ausgehen könnte.

Bild: Neues Stepping neues Glück - AMD Phenom II X4 965 BE im C3-Stepping

Im Idle stoßen wir dann jedoch auf zu niedrige Temperaturen. Der von CoreTemp übermittelte Wert der DTS liegt bei 20 °C, während unsere Messung 27 °C ergibt. Wir müssen also auch bei diesem Prozessor feststellen, dass AMD auch weiterhin das Problem mit den DT-Sensoren noch nicht gelöst hat.

Bild: Neues Stepping neues Glück - AMD Phenom II X4 965 BE im C3-Stepping

Im Bereich der Spannungen mussten wir feststellen, dass beide Muster unter Last mit ähnlicher Spannung arbeiten, lediglich im Idle regelte das neue C3-Stepping mit 0,963 V ein Stück weiter runter. Die relativ gleiche Spannung unter Last macht den Vergleich der Leistungsaufnahme dafür umso interessanter, da wir folglich mit etwa gleiche Verhältnissen arbeiten.

X4 965 BE C3X4 965 BE C2
Spannung Idle0,963 V1,005 V
Spannung Last1,414 V1,416 V