AMD Phenom II X6 1075T und Phenom II X4 970 im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 11

Benchmarks: Bildbearbeitung



Bei der Bildbearbeitung vertrauen wir auf die kostenlos erhältlichen Programme GIMP und IrfanView. GIMP greift dabei auf ein 9000 x 9000 Pixel großes JPEG-Bild zu und wendet auf dieses zuerst einen Unschärfefilter, anschließend einen Gaußschen Weichzeichner und am Ende noch einen Rote-Augen-Filer an. Mit IrfanView skalieren wir insgesamt 266 MByte an JPEG-Bildern auf eine Größe von 256 x 156 Pixel. Beide Programme machen ganz schwachen Gebrauch von mehreren Kerne, sind aber eher als Single-Threaded einzustufen.

GIMP
Bildbearbeitung eines 70 MPixel Bildes
Core i7 980X
118,0
Core i7 965
124,0
Core i7 860
127,0
Core i5 750
135,0
Core i7 920
147,0
Phenom II X6 1090T
156,0
Phenom II X6 1075T
161,0
Phenom II X4 970
161,0
Phenom II X4 965
165,0
Phenom II X6 1055T
170,0
Phenom II X4 955
175,0
Sekunden


IrfanView
Bildbearbeitung
Core i7 980X
51
Core i7 965
53
Core i7 860
54
Core i5 750
59
Core i7 920
63
Phenom II X6 1090T
64
Phenom II X4 970
65
Phenom II X6 1075T
66
Phenom II X4 965
68
Phenom II X6 1055T
70
Phenom II X4 955
72
Sekunden


Die Ergebnisse von GIMP und IrfanView gleichen denen der Audio-Anwendungen, was schlicht daran liegt, dass die verwendeten Filter sehr stark Gebrauch von einem Kern machen, die restlichen Kerne jedoch eher Brach liegen.