AMD Phenom II X6 1075T und Phenom II X4 970 im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 13

Benchmarks: Packer



Als Packprogramme verwenden wir 7-Zip, WinRar und WinZip, wobei letzteres sowohl einmal mit AES-Verschlüsselung als auch einmal ohne dieses Feature genutzt wird. Das Quellverzeichnis umfasst 480 MByte, die sich auf 345 Dateien unterschiedlichster Größe verteilen. Alle drei Programme sind auf die Nutzung von mehreren Kernen optimiert, wobei lediglich WinRar Gebrauch von allen verfügbaren Kernen macht. Die beiden anderen verwenden nur maximal vier Kerne.

7 Zip
höchste Kompresionsrate
Core i7 980X
113
Core i7 965
116
Core i7 860
122
Core i5 750
125
Core i7 920
134
Phenom II X6 1090T
136
Phenom II X4 970
138
Phenom II X4 965
139
Phenom II X6 1075T
139
Phenom II X6 1055T
144
Phenom II X4 955
148
Sekunden


WinRar
höchste Kompressionsrate
Core i7 980X
59
Core i7 965
65
Core i7 860
68
Core i5 750
72
Core i7 920
73
Phenom II X6 1090T
81
Phenom II X6 1075T
84
Phenom II X6 1055T
88
Phenom II X4 970
90
Phenom II X4 965
92
Phenom II X4 955
93
Sekunden


WinZip
ohne AES
mit AES (256 Bit)
Core i7 980X
102
103
Core i7 965
105
111
Core i7 860
117
123
Core i5 750
123
129
Core i7 920
124
131
Phenom II X6 1090T
128
133
Phenom II X4 970
128
135
Phenom II X4 965
130
137
Phenom II X6 1075T
131
136
Phenom II X4 955
138
146
Phenom II X6 1055T
139
145
Sekunden


Trotz Multithreading bei den Packern, können sich die AMD-Prozessoren kaum gegen die Core-i-Modelle behaupten. Sieht man von dieser Tendenz zu Gunsten von Intel ab, liegt der Phenom II X4 970 stets an der Spitze der Phenom-II-X4-Ableger und der Phenom II X6 1075T liegt – abgesehen von WinRAR welches alle Kerne ausnutzt – auf etwa gleichem Niveau.