Hexa-Core für alle! - AMD Phenom II X6 im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 12

Leistungsaufnahme [CPU inklusive Wandler]



Bei der Leistungsaufnahme der CPU inklusive Wandler müssen wir auf die Ergebnisse der Intel-Prozessoren verzichten. Mit Einführung der Nehalem-Prozessoren im Jahre 2008 verfügen die Intel-Modelle über einen Uncore-Bereich, welcher nicht über die 12-V-Schiene versorgt wird.

Leistungsaufnahme – CPU inklusive Wandler
Idle
AMD Athlon II X4 630
8,2
AMD Phenom II X4 965
10,5
AMD Phenom II X3 720
10,7
AMD PHenom II X4 955
11,3
AMD Phenom II X6 1090T (TC an)
17,7
AMD Phenom II X6 1090T (TC aus)
17,7
AMD Phenom II X6 1055T
17,7
Watt (weniger ist besser)


Leistungsaufnahme – CPU inklusive Wandler
Last (Core2MaxPerf)
AMD Phenom II X3 720
77,4
AMD Athlon II X4 630
110,0
AMD PHenom II X4 955
133,4
AMD Phenom II X4 965
138,5
AMD Phenom II X6 1055T
139,4
AMD Phenom II X6 1090T (TC an)
155,8
AMD Phenom II X6 1090T (TC aus)
155,8
Watt (weniger ist besser)


Leistungsaufnahme – CPU inklusive Wandler
Last (TMPEG)
AMD Phenom II X3 720
63,6
AMD Athlon II X4 630
79,1
AMD Phenom II X6 1055T
98,1
AMD Phenom II X6 1090T (TC aus)
100,5
AMD Phenom II X6 1090T (TC an)
105,2
AMD PHenom II X4 955
106,7
AMD Phenom II X4 965
108,3
Watt (weniger ist besser)