ASUS EAH5830 DirectCU - Radeon HD 5830 in hochwertigem Design

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 4

Testumgebung: Software



Software


Treiber



Sämtliche AMD-Karten, mit Ausnahme der Radeon HD 5830, wurden mit dem ATI-Catalyst-Treiber der Version 10.4 vermessen. Hinsichtlich der Radeon HD 5830 gab es hier keinen offiziellen Support, weshalb wir diese Karte mit der Treiberversion 10.5 vermessen hatten. Zum Vergleich haben wir nun zusätzlich noch den aktuellen Catalyst-Treiber 10.6 mit aufgenommen.

Bild: ASUS EAH5830 DirectCU – Radeon HD 5830 in hochwertigem Design


Sämtliche NVIDIA-Karten wurden mit dem Beta-Treiber 257.15 des Herstellers vermessen. Die Ausnahme: die neuen NVIDIA GeForce GTX-460-Modelle waren natürlich nicht mit diesem Treiber zum Arbeiten zu bewegen, da entsprechender Support dort noch nicht hinterlegt ist. Statt dessen hat NVIDIA zur Vorstellung dieser neuen Modelle der Presse den Treiber 258.80 zur Verfügung gestellt.

NVIDIA ging selbst nicht davon aus, dass hier eventuelle Performance-Unterschiede zu dem früheren Treiber vorliegen, wollte es aber nicht ausschließen, weshalb wir die GeForce GTX 465 zusätzlich mit dem Treiber 258.80 vermessen haben. In den allermeisten Fällen haben wir dabei Abweichungen im Bereich der Messtoleranz angetroffen. Wirkliche Ausnahmen trafen wir dann bei Call of Duty: World at War und Stalker: CoP an.

Spiele-Benchmarks



Sonstige Software/ Tools: