Coolermaster Sileo 500 - Das leise Schwarze

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 8

Montage: System



Die Montage des Systems stellte keinerlei Schwierigkeiten dar. Es musste nur die ATX Blende eingesetzt werden, sowie die neun notwendigen Abstandshalter. Danach konnte das Board ins Gehäuse gesetzt und festgeschraubt werden.

Bild: Coolermaster Sileo 500 – Das leise Schwarze

Hierbei gab es keinerlei Platzprobleme. Direkt folgend werden die Gehäusekabel mit dem Board verbunden.

Bild: Coolermaster Sileo 500 – Das leise Schwarze

Neben Power, Reset, Speaker, HD- und Powerled kommen noch die drei Frontanschlüsse für USB, Audio und eSATA hinzu. USB und Audio sind als Pfostenstecker ausgeführt, für den eSATA kommt ein normales SATA-Kabel von der Front.

 



Top 5 Testberichte