GMC H-80 - Midi Tower für Spieler- und Enthusiasten

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 9

Montage: System



Ebenso einfach gestaltet sich auch der Einbau des Mainboards. Schon vormontiert sind insgesamt sechs Abstandshalter, da unsere Testplatine aber neun Schrauben benötigt müssen die fehlenden noch eingeschraubt werden. Die benötigten Schrauben sind natürlich ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Bild: GMC H-80 – Midi Tower für Spieler- und Enthusiasten

Dann fehlt nur das Einsetzen der ATX Blende und das Mainboard kann montiert werden. Hierbei gab es keinerlei Komplikationen. Für die Montage von Erweiterungskarten ist keine schraubenlose Montage vorgesehen. Diese werden konventionell mit Schrauben am Gehäuse befestigt.

Bild: GMC H-80 – Midi Tower für Spieler- und Enthusiasten

Nach dem Einbau des Boards folgt der Anschluss der von der Front kommenden Kabel.

Bild: GMC H-80 – Midi Tower für Spieler- und Enthusiasten
Bild: GMC H-80 – Midi Tower für Spieler- und Enthusiasten
Pfostenstecker der Front
Temperatursensor


Neben den als Pfostenstecker ausgeführten USB- und Audio-Kabeln ist noch ein Temperatursensor vorhanden, der ebenfalls zur Front geführt wird. Zu diesem aber später mehr.