G.Skill Falcon II Solid State Drive

Storage & Speicher | HT4U.net | Seite 17

Leistungsaufnahme



Der geringe Energiebedarf erklärt sich besonders durch die kleine Kapazität der SSD. Bei 64 GB fällt die Hälfte der Flash-Chips weg, die entsprechend keinen Strom benötigen. Dadurch kann man sich an dieser Stelle auch klar an die Spitze setzen. Ein Argument, das gerade bei dem Einsatz von SSDs in Notebooks eventuell lieber auf eine kleinere SSD zurückgegriffen werden sollte, wenn die höhere Kapazität nicht unbedingt notwendig ist. Jedes Watt weniger sorgt schließlich für eine längere Laufzeit.

Leistungsaufnahme
Leerlauf
Western Digital Single
8,30
GSkill Titan SSD 256 GB
2,30
SuperTalent SSD 120 GB
1,33
GSkill Falcon 128 GB
0,97
Intel X25-M G2 Postville
0,92
GSkill SSD 64 GB
0,71
Intel X25-M SSD
0,61
OCZ Vertex 120 GB
0,51
GSkill Falcon II 64 GB
0,41
Corsair P128 SSD
0,31
Watt


Leistungsaufnahme
Last
Western Digital Single
10,10
GSkill Titan SSD 256 GB
6,04
Intel X25-M G2 Postville
3,33
GSkill Falcon 128 GB
2,81
OCZ Vertex 120 GB
2,55
Intel X25-M SSD
2,50
Corsair P128 SSD
2,42
SuperTalent SSD 120 GB
2,40
GSkill SSD 64 GB
2,09
GSkill Falcon II 64 GB
1,64
Watt