Lian Li PC-8FI - Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 10

Montage: System



Nach dem Netzteil folgt das Mainboard, welches sich ohne viel Arbeit recht schnell einsetzen lässt.

Bild: Lian Li PC-8FI – Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Schließlich muss nur noch die ATX-Blende befestigt werden. Die für die meisten Boards notwendigen neun Abstandshalter, sind schon vom Hersteller vormontiert.

Bild: Lian Li PC-8FI – Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Für die Befestigung des Boards sieht Lian Li Rändelschrauben vor. Die Längeren werden für Stellen benutzt, wo das Schraubloch von Bauteilen so umkleidet ist, dass das Einschrauben einer kurzen Schraube mit den Fingern nicht geht.

Bild: Lian Li PC-8FI – Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Innerhalb von kürzester Zeit ist somit das Board fest an seinem Platz, ohne den Schraubendreher genutzt zu haben.