Lian Li PC-8FI - Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 3

Design und Layout: Rückseite



Die Rückseite des Gehäuses bietet das derzeit übliche Bild. Das Netzteil ist auf dem Boden montiert, zwei Schlauchdurchführungen bieten Platz für Wasserkühlungen und ein großer Lüfter befördert die warme Innenluft nach außen.

Bild: Lian Li PC-8FI – Hochwertiges Aluminium-Gehäuse im Test

Lian Li typisch kommen dazu dann noch die geschlitzten PCI-Slotblenden dazu. Auch verfügen beide Seiten über eine Griffmulde, so dass diese einfacher abgenommen werden können. Der Lüfter ist durch vier Gummiführen vom Gehäuse abgekoppelt und auch die Montageöffnung ist als ganzes offen. Der Lüfter muss somit nicht erst durch viele kleine Löcher blasen, was die Leistungsfähigkeit einschränkt und die Lautstärke erhöht.

Wer keine Kinder oder Haustiere in der Nähe seines Gehäuses hat, sollte zur Optimierung noch das Schutzgitter entfernen.