Sapphire Radeon HD 6850 Toxic - giftiger Außenseiter?

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 2

Eckdaten und Lieferumfang



Eckdaten/ Lieferumfang Sapphire Radeon HD 6850 Toxic
Chipsatz AMD Radeon HD 6850
Taktraten GPU 820 MHz
Taktraten Shader 820 MHz
Taktraten Shader 1100 MHz
Hauptspeicher 1024 MByte GDDR5
Besonderheiten Eigenes PCB / eigenes Kühlerdesign / übertaktet
Maße und Gewicht:
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Gewicht 782 Gramm
Länge PCB (inkl. Slotblech) 24,4 cm
Höhe PCB (ab Slotblech) 12,6 cm
- -
Lieferumfang Hardware Quick Install Guide
2 x 6-Pin-Stromadapter auf 4-Pin
DVI- auf analog Adapter
HDMI-Kabel
MiniDP- auf DisplayPort-Adapter
Crossfire-Brücke
Lieferumfang Software Treiber- und Tools-CD
-
Aktueller Straßenpreis (Stand 27.11.2010) zirka 179 Euro (Full Retail)


Die höheren Taktraten und den besonderen Kühler hatten wir bereits eingangs angesprochen. Hier werden die späteren Tests zeigen, wie sich dies bei der Toxic in der Praxis auswirkt.

Bezüglich des Lieferumfangs hat Sapphire einiges an Kabelbeilagen in den Karton gepackt, welche so nicht unbedingt üblich sind. Beispielsweise das längere HDMI-Kabel oder der DisplayPort-Adapter, welcher es ermöglicht den auf dem I/O-Shield untergebrachten Mini-DisplayPort gleich zu nutzen.

Bild: Sapphire Radeon HD 6850 Toxic – giftiger Außenseiter?

Diese Umsetzung mit den erwähnten Beilagen hört im Hause Sapphire auf den Beinamen "Full Retail". Im Markt tauchen häufig auch die Lite Retail-Varianten auf, die meist deutlich günstiger sind, dabei aber auch auf einige Beilagen verzichten. Aktuell fand sich allerdings noch kein Anbieter einer Lite-Variante. Die Full-Variante ist mit aktuell 179 Euro um fast 30 Euro teurer, als die günstigsten Angebote regulärer HD-6850-Modelle, was natürlich ebenfalls auf die höheren Taktraten zurück geführt werden muss.