Sharkoon Rebel 9 - Gehäuse-Klassiker mit reichlich Platz

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 2

Design & Layout: Front



Geliefert wird das Gehäuse ohne besondere Auffälligkeiten in unser Testlabor. Es ist verpackt in einem Karton, in dem es durch Styropor-Einlagen vor etwaigen Transportstößen gesichert ist.

Ausgepackt macht das Gehäuse einen optisch ansprechenden Eindruck. Die Front ist von einem einheitlichen Gitter-Design geprägt. Es stehen insgesamt neun 5,25"-Einschübe zu Verfügung, die jeweils mit einer luftdurchlässigen Blende verkleidet sind. Die oberste Blende ist offen und ermöglicht den Einbau eines 3,5"-Laufwerkes wie z. B. einem CardReader oder einem Diskettenlaufwerk. An der untersten Blende hat sich zusätzlich der Hersteller mit seinem Logo verewigt.

Bild: Sharkoon Rebel 9 – Gehäuse-Klassiker mit reichlich Platz

Technische Daten
Hersteller Sharkoon
Bezeichnung Rebel 9 – Economy
Größe (BxHxT in mm) 200 x 435 x 486
Laufwerksschächte 9x 5,25"
Installierbare Lüfter 4x 120 oder 3x 120 & 2x 80
Besonderheiten
Preis (in €) 33


Auch nicht zu übersehen sind die externen Anschlussmöglichkeiten, die alle in der Front Platz gefunden haben. Es werden insgesamt vier USB-Anschlüsse nach außen geführt – was durchaus positiv hervorzuheben ist, denn die meisten Hersteller bieten hier nur zwei Ports. Neben den USB-Anschlüssen sind die beiden Klinkenbuchsen für ein Headset zu finden.

Ein Blick auf die Seiten offenbart dann noch die Montagemöglichkeit für zwei zusätzliche 120-mm-Lüfter in der Seitentür.