AMDs Llano-APU A8-3850 im Test - Gelegenheitsspieler aufgepasst

Prozessoren | HT4U.net | Seite 16

Praxis: Performance der iGPU


Kommen wir nun zur Spiele-Leistung der integrierten Grafikeinheit. Die beiden Intel-Beschleuniger vermessen wir dabei mit der Qualitäts-Einstellung "Balanced". Für die AMD-Grafikeinheiten kommt die Einstellung A.I. "Quality" zum Einsatz, Tessellation steht auf "Anwendungsgesteuert".

Wie die nachfolgenden Übersichten – die Einzelresultate folgen auf den nächsten Seiten – dabei sehr eindrucksvoll belegen, spielt die integrierte Grafikeinheit des A8-3850 in einer ganz anderen Liga, als Intels schnellste iGPU-Lösungen. Selbst wenn man nur DDR3-1333-Speicher einsetzt liegt man um 53 Prozent in Front, bei DDR3-1866 sind es gar 72 Prozent. Dies macht zugleich auch deutlich, dass die integrierte Grafikeinheit sehr stark von der gesteigerten Speicherbandbreite profitiert. Wer also mit dem Gedanken spielt diese zu nutzen, sollte sich auch überlegen DDR3-1866-Speicher zu verwenden.

Mit DDR3-1866-Speicher erreicht die integrierte Grafikeinheit des A8-3850 damit im Mittel fast das Niveau einer diskreten Radeon HD 5550 und kann diese teilweise sogar schlagen, wie es der Durchschnitt über die drei getesteten DirectX-11-Titel belegt. Dennoch zeigen die Resultate sehr deutlich, dass die iGPU sehr stark durch die Speicherbandbreite eingebremst wird, denn von den Papierdaten, sollte sie fast auf Radeon-HD-5570-Niveau liegen. Diese ist jedoch etwa 14 Prozent schneller.

Dennoch muss man festhalten, dass die 3D-Leistung der integrierten Grafikeinheit überzeugen kann. Wer aktuelle Spiele genießen möchte, dabei jedoch nicht auf die höchsten Detailstufen vernarrt ist, kann an der iGPU von Llano durchaus Freude haben. Allerdings gilt dies nur für die hier getestete Variante mit 400 Shadereinheiten und einem Takt von 600 MHz. Die iGPU der A6-Serie erreicht nur noch 60 Prozent der Rechenleistung, jene der Zweikernmodelle gar nur noch 40 Prozent. Gerade bei letzterer ist folglich zu erwarten, dass diese "nur" noch auf dem Niveau von Intels aktuellen Lösungen oder knapp darüber liegt.

Übersicht


Ohne AA/AF (kein DX11)
Performance-Index
Auflösungen: 800x600, 1280x1024, 1680x1050
AA-Modi: Kein AA
AF-Modi: Kein AF
AMD Radeon HD 5570
114
AMD Radeon HD 5550
104
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1866]
100
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1333]
90
Intel HD 3000
62
Intel HD 2000
36
Prozent
Ranking-Basis
Anno 1404 [DirectX 10, niedrigste Details]
Colin McRae Rally: Dirt 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Crysis Warhead [DirectX 10, Performance]
Far Cry 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Formel 1 2010 [DirectX 9, niedrigste Details]
Mafia 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Stalker: Call of Pripyat [DirectX 9, niedrigste Details, Day]

Detail-Ansicht


Mit AA/AF (kein DX11)
Performance-Index
Auflösungen: 800x600, 1280x1024, 1680x1050
AA-Modi: 4xAA
AF-Modi: 16xAF
AMD Radeon HD 5570
115
AMD Radeon HD 5550
104
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1866]
100
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1333]
88
Intel HD 3000
53
Intel HD 2000
33
Prozent
Ranking-Basis
Anno 1404 [DirectX 10, niedrigste Details]
Colin McRae Rally: Dirt 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Crysis Warhead [DirectX 10, Performance]
Far Cry 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Formel 1 2010 [DirectX 9, niedrigste Details]
Mafia 2 [DirectX 9, niedrigste Details]

Detail-Ansicht


Gesamt (kein DX11)
Performance-Index
Auflösungen: 800x600, 1280x1024, 1680x1050
AA-Modi: Kein AA, 4xAA
AF-Modi: Kein AF, 16xAF
AMD Radeon HD 5570
115
AMD Radeon HD 5550
103
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1866]
100
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1333]
89
Intel HD 3000
58
Intel HD 2000
35
Prozent
Ranking-Basis
Anno 1404 [DirectX 10, niedrigste Details]
Colin McRae Rally: Dirt 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Crysis Warhead [DirectX 10, Performance]
Far Cry 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Formel 1 2010 [DirectX 9, niedrigste Details]
Mafia 2 [DirectX 9, niedrigste Details]
Stalker: Call of Pripyat [DirectX 9, niedrigste Details, Day]

Detail-Ansicht


Gesamt (DX11)
Performance-Index
Auflösungen: 800x600, 1280x1024, 1680x1050
AA-Modi: Kein AA, 4xAA
AF-Modi: Kein AF, 16xAF
AMD Radeon HD 5570
114
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1866]
100
AMD Radeon HD 5550
91
AMD Radeon HD 6550D
[DDR3-1333]
88
Prozent
Ranking-Basis
Colin McRae Rally: Dirt 2 [DirectX 11, mittlere Details]
Formel 1 2010 [DirectX 11, hohe Details]
Stalker: Call of Pripyat [DirectX 11, hohe Details, Day]

Detail-Ansicht


Vergleich

Auswahl der Produkte

Produkt 1:
Produkt 2:
Auflösung: 800x600 1280x1024 1680x1050
AA: 0x 4x
AF: 0x 16x
Antialiasing:DeaktiviertAktiviertAlle
Erweiterte Optionen einblenden


 

Inhalt dieses Testberichtes