Ein Lückenfüller mit Ambitionen - AMDs Brazos-Plattform im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 31

Benchmarks: Office und Web (05.03.2011)


PCMark Vantage


Infos zum Benchmark Der PCMark Vantage ist der Nachfolger des bekannten PCMark 05 und stammt aus dem Jahre 2007. Auch der PCMark Vantage stammt somit vom finnischen Entwicklungsstudio Futuremark. Der PCMark Vantage umfasst insgesamt acht unterschiedliche Benchmark-Suiten um die Leistung des Prozessors, des Speichers, der Festplatte und des gesamten Systems in diversen Segmenten zu bestimmen. Wir setzen die "Productivity" und "Communications"-Suite ein, um die Leistung des Systems in den Bereichen Office und Web zu bestimmen. Beide Suiten setzen diverse Tests aus den Bereichen Textverarbeitung, EMail, Web-Page-Rendering und Verschlüsselung ein. Eine genaue Beschreibung der einzelnen Tests kann dabei im Whitepaper zum PCMark Vantage nachgelesen werden. Wir verwenden die 64-bit-Version des PCMark Vantage mit der Versionsnummer 1902.


PCMark Vantage
Communication Suite
AMD Athlon II X2 240e
[2,8 GHz, 2 Kerne]
5735
AMD E-350
[1,6 GHz, 2 Kerne]
2526
Intel Atom D525
[1,8 GHz, 2 Kerne, HTT]
1875
Punkte


PCMark Vantage
Productivity Suite
AMD Athlon II X2 240e
[2,8 GHz, 2 Kerne]
4525
AMD E-350
[1,6 GHz, 2 Kerne]
2511
Intel Atom D525
[1,8 GHz, 2 Kerne, HTT]
2348
Punkte


Peacekeeper Browser-Benchmark


Infos zum Benchmark Der Peacekeeper-Browserbenchmark wurde von Futuremark entwickelt und im Jahre 2009 offiziell präsentiert. Der Benchmark unterstützt alle gängigen Browser angefangen beim Internet Explorer, über Mozillas Firefox, Googles Chrome und Apples Safari bis hinzu Opera. In sechs verschiedenen Tests bestimmt der Benchmark die Leistungsfähigkeit des Browsers bzw. des gesamten Systems im Web-Bereich. Die Tests des Peacekeepers basieren dabei alle samt auf JavaScript und sollen ein alltägliches Surfverhalten simulieren. Dazu gehört Webpage-Rendering, Suche und Navigation in sozialen Netzwerken, Textverarbeitung, komplexe Animationen und Datenverarbeitung.

Wir haben den Peacekeeper-Benchmark zusammen mit dem Firefox-Browser in der Version 3.6.13 durchgeführt und geben das Endresultat an.


Peacekeeper Browser-Benchmark
Peacekeeper
AMD Athlon II X2 240e
[2,8 GHz, 2 Kerne]
2811
AMD E-350
[1,6 GHz, 2 Kerne]
1242
Intel Atom D525
[1,8 GHz, 2 Kerne, HTT]
757
Punkte


SunSpider Browser-Benchmark


Infos zum Benchmark Auch der Sunspider-Browserbenchmark setzt auf JavaScript-Tests zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit des eingesetzen Browsers bzw. des gesamten Systems. Die Tests umfassen dabei verschiedene Bereiche wie Datenverbarbeitung, Ver- und Entschlüsselung, mathematische Berechnungen sowie das Rendern komplexer Grafiken. Micro-Benchmarks werden dabei weitesgehend vermieden, stattdessen werden alltägliche Probleme getestet, so dass die Ergebnisse den Alltag widerspiegeln sollen.

Wir haben den SunSpider-Benchmark 0.9.1 zusammen mit dem Firefox-Browser in der Version 3.6.13 durchgeführt und geben das Endresultat an.


SunSpider Browser-Benchmark
JavaScript Benchmark
Intel Atom D525
[1,8 GHz, 2 Kerne, HTT]
3140
AMD E-350
[1,6 GHz, 2 Kerne]
2000
AMD Athlon II X2 240e
[2,8 GHz, 2 Kerne]
900
Millisekunden