NVIDIA GeForce GTX 590 im Test - Griff nach der Krone

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 3

Lieferumfang ASUS GeForce GTX 590



Eckdaten/ Lieferumfang ASUS GeForce GTX 590
Chipsatz NVIDIA GeForce GTX 590
Taktraten GPU 607 MHz
Taktraten Shader 1215 MHz
Taktraten Speicher 855 MHz
Hauptspeicher 1536 MByte
Besonderheiten -
Monitoranschlüsse I/O-Shield 3 x DVI, 1 x Mini-DisplayPort
- -
Maße und Gewicht:
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Gewicht 1050 Gramm
Länge PCB (inkl. Slotblech) 28,0 cm
Höhe PCB (ab Slotblech) 12,6 cm
Länge PCB (inkl. Kühler) 28,0 cm
Höhe PCB inkl. Kühler (ab Slotblech) 12,6 cm
Tiefe Board mit Kühler Dual-Slot-Design
- -
Lieferumfang Hardware Handbuch
Stromadapter 2 x 6-Pin auf 8-Pin
1 x DVI- auf HDMI-Adapter
1 x DVI- auf Analog-Adapter
Lieferumfang Software Treiber- und Tools-CD
Preisempfehlung Hersteller 639 – 659 Euro


Die ASUS GeForce GTX 590 basiert auf NVIDIAs Referenzdesign und unterscheidet sich nicht in Maßen oder Gewicht. Die Taktraten, welche GPU-Z vermittelt, irritieren allerdings. So soll die ASUS mit 613 MHz GPU-Takt arbeiten, was jedoch nicht zutreffend ist, denn unter Last arbeitet das Produkt mit rund 607 MHz.

Bild: NVIDIA GeForce GTX 590 im Test – Griff nach der Krone


Es ist aktuell natürlich noch recht früh bei unserem frühen Muster von finalen Preisen oder Lieferumfang zu sprechen. Bislang war der Karton der ASUS-Grafikkarte mit sporadischen Beilagen gepackt. Allerdings vermisst man auch nichts wesentliches. Da mit einem recht hochpreisigen Produkt zu rechnen ist, hätte sich die Beilage eines Spiels attraktiv gezeigt.

Bild: NVIDIA GeForce GTX 590 im Test – Griff nach der Krone

 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required