Der dunkle Lord: be quiet! Dark Rock Advanced CPU-Kühler

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 10

Lautstärke: Schalldruck (AMD Phenom II X4 965)



Idle: Windows Desktop

Lautstärke: Schalldruck (AMD Phenom II X4 965)
Idle: Windows Desktop
Scythe Ninja 3 (high)
21,4
Scythe Yasya (high)
17,8
Alpenföhn Sella
12,0
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Be Quiet Dark Rock Advanced
10,4
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
10,1
Scythe Ninja 3 (low)
9,8
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
Cooler Master Vortex Plus
9,0
Cooler Master Hyper TX3
8,9
Scythe Yasya (low)
8,7
Cooler Master Hyper 212 Plus
8,6
Scythe Mugen 2
8,2
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Simulierte Vollast: Core2MaxPerf

Lautstärke: Schalldruck (AMD Phenom II X4 965)
Simulierte Volllast: Core2MaxPerf
Cooler Master Vortex Plus
35,8
Scythe Ninja 3 (high)
32,5
Scythe Yasya (high)
29,9
Alpenföhn Sella
29,0
Cooler Master Hyper TX3
28,7
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
21,5
Cooler Master Hyper 212 Plus
20,2
Scythe Ninja 3 (low)
19,3
Scythe Yasya (low)
17,4
Scythe Mugen 2
15,3
Be Quiet Dark Rock Advanced
14,1
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Last: Videoencoding

Lautstärke: Schalldruck (AMD Phenom II X4 965)
Videoencoding: HandBrake
Cooler Master Vortex Plus
31,6
Scythe Ninja 3 (high)
31,3
Scythe Yasya (high)
27,3
Alpenföhn Sella
26,5
Cooler Master Hyper TX3
25,3
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
19,2
Scythe Ninja 3 (low)
17,8
Cooler Master Hyper 212 Plus
16,8
Scythe Yasya (low)
14,9
Scythe Mugen 2
13,3
Be Quiet Dark Rock Advanced
13,2
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Last: Spiele

Lautstärke: Schalldruck (AMD Phenom II X4 965)
Colin McRae DiRT 2
Scythe Ninja 3 (high)
29,0
Scythe Yasya (high)
23,9
Cooler Master Vortex Plus
23,3
Cooler Master Hyper TX3
21,0
Alpenföhn Sella
20,8
Scythe Ninja 3 (low)
15,9
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
15,7
Cooler Master Hyper 212 Plus
12,4
Scythe Yasya (low)
11,9
Be Quiet Dark Rock Advanced
11,2
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Scythe Mugen 2
9,4
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Im AMD basierten Bereich kann sich der be quiet! Dark Rock Advanced an die Spitze setzen. Lediglich vom Alpenföhn Matterhorn geschlagen, welcher dafür jedoch den 5- respektive 7-Volt Betrieb braucht. Dieser geht aber bekanntlich deutlich zu lasten der Temperaturen. Damit kann zudem die enorme Laufruhe des Silent Wing Lüfters bestätigt werden. Insgesamt macht der Kühler hier den bisher besten Eindruck. Selbst unter Volllast stehen gerade einmal 14 dB(A) zu Buche, ein Wert, der selbst in auf silent getrimmten Rechnern nicht mehr herausgehört werden kann.