Be Quiet Dark Rock Pro - CPU-Kühler ganz groß

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 9

Lautstärke



Schalldruck (Intel Core i7 870)



Idle: Windows Desktop

Lautstärke: Schalldruck (Intel Core i7 870)
Idle: Windows Desktop
Scythe Ninja 3 (high)
15,7
Scythe Yasya (high)
14,9
Xigmatek Loki
13,0
Alpenföhn Sella
11,6
Xigmatek Gaia
10,7
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Be Quiet Dark Rock Advanced
10,3
Be Quiet Dark Rock Pro
9,6
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
9,4
Intel boxed Kühler
9,2
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
Cooler Master Vortex Plus
8,7
Cooler Master Hyper TX3
8,6
Cooler Master Hyper 212 Plus
8,6
Scythe Yasya (low)
8,5
Scythe Ninja 3 (low)
8,3
Scythe Mugen 2
0,0
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Simulierte Vollast: Core2MaxPerf

Lautstärke: Schalldruck (Intel Core i7 870)
Simulierte Volllast: Core2MaxPerf
Intel boxed Kühler
25,2
Xigmatek Loki
19,4
Cooler Master Vortex Plus
19,3
Scythe Ninja 3 (high)
15,7
Scythe Yasya (high)
14,9
Alpenföhn Sella
11,8
Xigmatek Gaia
10,7
Be Quiet Dark Rock Advanced
10,5
Cooler Master Hyper TX3
10,4
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Be Quiet Dark Rock Pro
9,6
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
9,5
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
Cooler Master Hyper 212 Plus
8,6
Scythe Yasya (low)
8,5
Scythe Ninja 3 (low)
8,3
Scythe Mugen 2
8,2
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Last: Videoencoding

Lautstärke: Schalldruck (Intel Core i7 870)
Videoencoding: HandBrake
Intel boxed Kühler
23,9
Cooler Master Vortex Plus
17,7
Xigmatek Loki
16,0
Scythe Ninja 3 (high)
15,7
Scythe Yasya (high)
14,9
Alpenföhn Sella
11,8
Xigmatek Gaia
10,7
Be Quiet Dark Rock Advanced
10,5
Cooler Master Hyper TX3
10,4
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Be Quiet Dark Rock Pro
9,6
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
9,4
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
Cooler Master Hyper 212 Plus
8,6
Scythe Mugen 2
8,5
Scythe Yasya (low)
8,5
Scythe Ninja 3 (low)
8,3
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


Last: Spiele

Lautstärke: Schalldruck (Intel Core i7 870)
Colin McRae DiRT 2
Scythe Ninja 3 (high)
15,7
Scythe Yasya (high)
14,9
Xigmatek Loki
13,0
Alpenföhn Sella
11,6
Xigmatek Gaia
10,7
Alpenföhn Matterhorn (7V)
10,4
Be Quiet Dark Rock Advanced
10,3
Be Quiet Dark Rock Pro
9,6
Alpenföhn Matterhorn (PWM)
9,4
Intel boxed Kühler
9,2
Alpenföhn Matterhorn (5V)
9,2
Cooler Master Vortex Plus
8,7
Cooler Master Hyper TX3
8,6
Cooler Master Hyper 212 Plus
8,6
Scythe Yasya (low)
8,5
Scythe Ninja 3 (low)
8,3
Scythe Mugen 2
0,0
dB(A)

Alle Kühler mit dem beigelegtem Lüfter wie in der Beschreibung aufgelistet


In diesem Kapitel gibt es nicht viel zu bewerten. Mit durchweg 9,6 dB(A) reiht sich der Testkandidat nahtlos in das Kandidatenfeld ein. Der Wert ist als unhörbar einzustufen. Selbst wenn man das Ohr direkt an den Lüfter hält, sind es eher die Luftgeräusche, die wahrgenommen werden. Der Abstand zu den vordersten Plätzen spielt somit keine Rolle, zumal die Messtoleranzen in diesem Lautstärkebereich die Differenz egalisieren.