Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 5

Testumgebung



Normalerweise verwenden wir in unseren Gehäusetests ein Testsystem auf Intel-Core-2-Duo-Basis. Da uns allerdings kurzfristig kein Mikro-ATX- bzw. Mini-ITX-Board auf Sockel-775-Basis zur Verfügung stand, entschieden wir uns für eine sinvolle Alternative. AMDs Brazos-Plattform ist für einen HTPC geradezu prädestiniert. Bereits Anfang des Jahres hatten wir
ein ASUS E35M1-M Pro Board in Kombination mit einer passiv gekühlten AMD E-350 CPU auf Herz und Nieren geprüft. Weitere Details zu diesem Gespann, können im entsprechenden Artikel nachgelesen werden. Da nach dem Einbau der Komponenten eine Geräuschmessung durchgeführt wird, achteten wir besonders auf ein lautloses Grundsystem. Hierzu gehören ein nicht wahrzunehmendes Netzteil, sowie eine passive Grafikkarte.

Mainboard und Netzteil
  • ASUS E35M1-M Pro
  • BeQuiet Straight Power 400W


Komponenten
  • CPU: AMD E-350 @ 1,6 GHz
  • RAM: 4 GB OCZ Fatal1ty DDR3 1600 KIT



Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
ASUS E35M1-M Pro



Laufwerke
  • Sony Optiarc AD5260S
  • Seagate Momentus 7200.4
  • Samsung SP1614C



Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
2,5" HDD 3,5" HDD 5,25" ODD



Grafikkarten
  • Powercolor Radeon HD5750 (passiv)
  • Asus EN-GTX280-TOP


Die Radeon ist für den lautlosen Betrieb bei der Geräuschmessung zuständig, während die GeForce zum Einsatz bei den Kompatibilitätstests kommt, da mit einer Länge von 270 mm schon ein Montageproblem in manchen Gehäuse auftreten kann.


Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
Powercolor Radeon HD5750 (passiv) Asus EN-GTX280-TOP



CPU Kühler (Kompatibilitätstests)
  • OCZ Vendetta 2
  • Scythe Grand Karma Cross



Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
Bild: Lian Li PC-V353 im Gehäuse-Test
OCZ Vendetta 2 Scythe Grand Karma Cross