PowerColor Radeon HD 6790 im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 2

Lieferumfang



Eckdaten/ Lieferumfang PowerColor Radeon HD 6790 Sapphire Radeon HD 6790
Chipsatz AMD Radeon HD 6790 AMD Radeon HD 6790
Taktraten GPU 840 MHz 840 MHz
Taktraten Shader 840 MHz 840 MHz
Taktraten Speicher 1050 MHz 1050 MHz
Hauptspeicher 1024 MByte 1024 MByte
Besonderheiten Eigenes PCB, eigene Kühllösung Eigenes PCB, eigene Kühllösung
Monitoranschlüsse I/O-Shield 2 x DVI, 1 x DisplayPort, 1 x HDMI 2 x DVI, 1 x DisplayPort, 1 x HDMI
- - -
Maße und Gewicht:
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Gewicht 489 Gramm 600 Gramm
Länge PCB (inkl. Slotblech) 21,8 cm 23,1 cm
Höhe PCB (ab Slotblech) 12,6 cm 12,6 cm
Länge PCB (inkl. Kühler) 22,9 cm 24,7 cm
Höhe PCB inkl. Kühler (ab Slotblech) 12,6 cm 13,2 cm
Tiefe Board mit Kühler Dual-Slot-Design
- - -
Lieferumfang Hardware Quick-Install-Guide Quick-Install-Guide
1 x DVI- auf Analog-Adapter Stromadapter 2 x 6-Pin auf 4-Pin
1 x DVI- auf Analog-Adapter
Lieferumfang Software Treiber- und Tools-CD Treiber- und Tools-CD
Straßenpreis (abgefragt 26.04.2011) 110 Euro 112 Euro


Die wirkliche Besonderheit der PowerColor HD 6790 scheint darin zu liegen, dass der Hersteller hier kein bekanntes, eigenes Boarddesign verwendet hat, sondern offenbar für diese GPU ein neues Platinen-Design geschaffen hat.

Und danach enden dann eben auch die Besonderheiten in diesem Kapitel. Wir sehen eine eigene, aber dennoch Dual-Slot-Lösung, wir sehen keine höheren Taktraten und auch bei den Beilagen gibt sich der Hersteller dann eher spartanisch.

Bild: PowerColor Radeon HD 6790 im Test

Hinsichtlich der umgesetzten Monitor-Anschlüsse dürfte eigentlich (fast) jeder zufrieden sein. Eben nur jene, welche einen vollwertigen DisplayPort-Anschluss nutzen möchten, werden über den fehlenden Adapter enttäuscht werden.