Scythe Big Shuriken 2

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 3

Layout



Bild: Scythe Big Shuriken 2


Der Testkandidat zeigt sich als CPU-Kühler in schlichtester Form und Farbgebung. Ein schwarzer Lüfter verdeckt den kompletten Kühler, der nur mit Klarlack beschichtetes Aluminium zeigt und welcher von kupfernen Heatpipes durchzogen ist. Auch die die Kühlerform zeigt sich unspektakulär.

Bild: Scythe Big Shuriken 2
Bild: Scythe Big Shuriken 2
Polierter Kühlerboden U-förmig gebogene Heatpipes


Der kastenartige Kühlkörper wird durch den Lüfter bedeckt und vereint in einem Auswuchs an der Unterseite alle fünf Heatpipes in sich. Diese sind in der Breite parallel angebracht und beidseitig aus dem Sockel aus- und somit auch beidseitig in den Kühlblock eingeführt. Die Unterseite des Kühlers ist blank poliert und spiegelt die Außenwelt wider.

Bild: Scythe Big Shuriken 2
Bild: Scythe Big Shuriken 2
Einfach zu entfernende Haltklammern Nur 12 mm hoher Lüfter


Die Heatpipeenden sind nicht weiter optisch bearbeitet, sprich mit Abdeckungen versehen. Die Halteklammern des Lüfters rasten in den unteren Bohrlöchern des Lüfterrahmens ein und und werden auf die Unterseite des Kühlkörpers geklippt, wo sie in einer Nut einrasten. Dort sind sie recht leis zu lösen. Der Lüfter baut auf ein eher ungewohntes Gerippe aus Streben, die nicht wie sonst geradlinig zum Motor verlaufen, sondern geschwungen zum Mittelpunkt verlaufen.