XFX Radeon HD 6950 XXX Dual Fan im Test - Radeon HD 6950 mal anders

Grafikkarten | HT4U.net
Seit der Vorstellung der AMD Radeon HD 6950 hat es eine ganze Weile gedauert, bis übertaktete Versionen mit eigenen Platinen-Umsetzungen den Markt erreicht haben. Nun rücken Stück um Stück solche Vertreter nach. Eine besondere Grafikkarte unter den jüngsten Neuvorstellungen ist dabei die XFX Radeon HD 6950 XXX Dual Fan. Von Hause aus etwas übertaktet, allerdings auch mit einem grundsätzlich konträren Platinen-Layout geht der Hersteller auf Kundenfang.

Intro


Dass XFX inzwischen NVIDIA komplett abgeschworen hat und ausschließlicher AMD-Boardpartner ist, stellt keine Neuigkeit mehr dar. Mehr und mehr schickt sich der Hersteller allerdings an interessante AMD-Enthusiasten-Karten zu bauen. Erst vor kurzem durften wir die XFX Radeon HD 6870 Black Edition vorstellen, bei welcher der Hersteller auf einen neuen Dual-Fan-Kühler setzte und mit dem Produkt einen sehr guten Eindruck hinterließ.

Bild: XFX Radeon HD 6950 XXX Dual Fan im Test – Radeon HD 6950 mal anders

Die jüngste Entwicklung hört nun auf den Namen XFX Radeon HD 6950 XXX Dual Fan. Während der Hersteller bei den Black-Edition-Modellen auf die höchst möglichen Taktraten setzt, handelt es sich bei den XXX-Varianten um moderat übertaktete Grafikkarten mit ihren 830 MHz GPU- und 1300 MHz Speichertakt. In diesem Zuge sei aber auch erwähnt, dass AMD offenbar erst kürzlich sein Verbot von Overclocking-Modellen jenseits von 10-MHz-Mehrtakt gelockert hat.

Darüber hinaus hat XFX abermals seinen Dual-Fan-Kühler verwendet, aber auch deutlich am Platinen-Layout eingegriffen. Das kürzere PCB der XFX-Grafikkarte gegenüber einer Standard-Radeon-HD-6950 dürfte einiges an Entwicklungsaufwand mit sich gebracht haben.

Wo lässt sich die Performance der XFX Radeon HD 6950 XXX Dual Fan einordnen? Welche Auswirkungen haben die Eingriffe der XFX-Ingenieure auf Temperaturen, Leistungsaufnahme und Lautstärke? Die folgenden Seiten unseres Artikels schaffen Klarheit.



 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required