Die Neue: AMD Radeon HD 7750 900 MHz

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 3

Eckdaten und Lieferumfang



Eckdaten/ Lieferumfang AMD Radeon HD 7770 AMD Radeon HD 7750 900 MHz AMD Radeon HD 7750
Chipsatz Cape Verde XT Cape Verde Pro (900 MHz) Cape Verde Pro
Taktraten GPU 1000 MHz 900 MHz 1120 MHz
Taktraten Speicher 1125 MHz 1125 MHz 1125 MHz
Hauptspeicher 1 GByte GDDR5 1 GByte GDDR5 1 GByte GDDR5
Monitor-Ausgänge 1 x DVI 1 x DVI 1 x DVI
1 x HDMI 1 x HDMI 1 x HDMI
2 x Mini-DisplayPort 2 x Mini-DisplayPort 2 x Mini-DisplayPort
Besonderheiten Eyefinity, ZeroPower Eyefinity, ZeroPower Eyefinity, ZeroPower, Single-Slot-Design
Maße und Gewicht:
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Bild: Gigabyte GV-R585OC-1GD – übertaktete Radeon HD 5850
Gewicht 482 Gramm 482 Gramm 233 Gramm
Länge PCB (inkl. Slotblech) 21,2 cm 21,2 cm 16,9 cm
Länge PCB (inkl. Kühler) 21,5 cm 21,5 cm 16,9 cm
Höhe PCB (ab Slotblech) 12,6 cm 12,6 cm 12,6 cm
Höhe PCB (inkl. Kühler) 12,6 cm 12,6 cm 12,6 cm
- - - -
Lieferumfang Hardware Referenzkarte Referenzkarte Referenzkarte
Lieferumfang Software (nur manche neuen Versionen) Spiele-Bundle: Dirt Showdown Spiele-Bundle: Dirt Showdown Spiele-Bundle: Dirt Showdown
Aktueller Straßenpreis (Stand 04.08.2012) ab zirka 107 Euro keine offizielle Listung bislang ab zirka 93 Euro


AMD bewirbt aktuell absichtlich die neue Variante nicht mehr mit einem Single-Slot-Design und schickt uns als Referenz-Karte eine Karte ins Haus, welche eine 1:1-Umstzung einer HD 7770 darzustellen scheint.

Darüber hinaus hat man bislang von einer Spiele-Beilage in Form von Dirt Showdown gesprochen. Ob dies tatsächlich von allen Boardpartnern so umgesetzt werden wird und wie lange ein solches Bundle angeboten werden wird, wissen wir derzeit nicht.

Bild: Die Neue: AMD Radeon HD 7750 900 MHz

Beim IO-Shield hat sich im Vergleich zur bisherigen HD 7750 zwar ein wenig geändert, dies ist aber dem Umstand geschuldet, dass AMD hier nun auf das HD-7770-Desing setzt und damit die dortigen Anschlüsse präsentiert.

Den Preispunkt will AMD nicht offiziell bekanntgeben. Trotz mehrfacher Rückfragen erhalten wir derzeit nur Marketingaussagen, dass die HD-7700-Familie auf einem Top-Preispunkt zwischen 90 und 120 Euro rangiert und die nachträglichen Änderungen nun eben auch einen Mehrwert in Form der Spiele-Beilage bieten.

Letzten Endes wird eine HD 7750 mit 900 MHz neben der Version mit 800 MHz GPU-Takt weiter existieren – das ist der Plan – und damit auch etwas mehr kosten, als eine reguläre HD 7750. Aktuell findet sich in den Angeboten unserer Preissuchmaschine nur ein Modell mit 900 MHz Takt und das ist eine XFX HD 7750 Black Edition. Diese wird mit rund 100 Euro gelistet – ohne Spiele-Paket – damit also nur etwa 8 Euro teurer, als das aktuell günstigste Angebot.