AMD Radeon HD 7970 GHz-Edition - Tahiti XT 2 stellt sich vor

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 3

Powertune mit Boost in der Praxis



Grundlegend könnte man aber auch in eine andere Weise argumentieren und so schien es sich uns im Test auch darzustellen. Der GPU-Takt der HD 7970 GHz Edition liegt bei 1050 MHz Takt. Dabei wird allerdings das Powertune-Limit in manchen Anwendungen bereits erreicht, weshalb es in den Tests zu Aussetzern im Takt kommen kann. Wir beobachteten dabei auch Taktraten, welche knapp unter 1000 MHz abgesenkt wurden.

Bild: AMD Radeon HD 7970 GHz-Edition – Tahiti XT 2 stellt sich vor


Grundsätzlich bleibt es also beim Bekannten Powertune-Verfahren und es begegnen uns keine Neuigkeiten. Den Namen Boost nun mit ins Feld zu führen, ist ein reiner Marketingschachzug in Anlehnung an NVIDIAs GPU-Boost-Technik bei der GTX-600-Serie. Streng genommen tut NVIDIAs Boost-Technik nichts anderes: lässt es das gesetzte Power-Target zu, taktet die Karte mit höchsten Taktraten, wird hingegen die Leistungsaufnahme erreicht, wird Takt und Spannung abgesenkt.

Performance-Index
Auflösungen: 1680x1050, 1920x1080, 2560x1440
AA-Modi: 4xAA, 8xAA, Kein AA, MLAA, Post AA, FXAA – hoch, 2x2 SSAA, 2x2 SSAA + MLAA
AF-Modi: 16xAF
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
[Powertune +20]
101
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
[Powertune 0]
100
Prozent
Benchmark-Übersicht ein-/ausblenden


Im Mittel über alle Benchmarks, Auflösungen und Detail-Einstellungen macht der Vorteil sich dabei gerade einmal mit einem Prozentpunkt bemerkbar. Unser nachfolgender, direkter Vergleich zeigt dann aber auch Applikationen, welche sich unterschiedlich verhalten.

Auswahl der Produkte

Produkt 1:
Produkt 2:
Auflösung: 1680x1050 1920x1080 2560x1440
AA: Kein AA 2x2 SSAA 2x2 SSAA + MLAA 4x 8x FXAA - hoch MLAA Post AA
AF: 16x
Antialiasing:DeaktiviertAktiviertAlle
Erweiterte Optionen einblenden


Im Ergebnis behält AMD recht und das Eingreifen von Powertune macht sich in vielen Fällen kaum bemerkbar. In manchen Spielen kann diese Limitierung dann aber dennoch bis zu fünf Prozent Leistung einfordern.