Intel Core i7 3770K - Ivy Bridge im ausführlichen Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 27

iGPU-Übertaktung: Ergebnisse


Neben der Übertaktung der Prozessorkerne ist bei den "Ivy Bridge"-Prozessoren natürlich auch die Übertaktung der integrierten Grafikeinheit ein sehr interessanter Aspekt. Schließlich kann auf diese Weise noch etwas mehr Leistung aus dem Grafikbeschleuniger geholt werden, was vielleicht hilft hier und da noch eine Detailstufe mehr zu nutzen.

Beim Übertakten der integrierten Grafikeinheit geht man dabei genauso vor wie beim Übertakten der Prozessorkerne. Neben der Wahl eines geeigneten Taktmultiplikators passt man noch die Versorgungsspannung an und schon sollte ein bisschen mehr Leistung abrufbar sein. Allerdings ist es in der Praxis nicht ganz so einfach, denn wie schon bei den Prozessorkernen, erlaubt Intel auch bei der iGPU eine Taktsteigerung nur durch die Ausnutzung des Turbo-Modes. Stößt man also an das TDP-Limit, senkt die Power Control Unit automatisch die Taktfrequenzen ein Stück ab. Um dies zu vermeiden haben wir die TDP im BIOS auf 100 Watt erhöht.

Bild: Intel Core i7 3770K – Ivy Bridge im ausführlichen Test
1,5 GHz für die integrierte HD 4000 des Core i7 3770K

Bei einer Versorgungsspannung von eingestellten 1,20 Volt (realen 1,18 Volt) konnten wir dann eine stabile Taktfrequenz von 1,5 GHz für die integrierte HD 4000 des Core i7 3770K erzielen. Gegenüber dem Standardtakt von 1,15 GHz ist dies ein satter Zuwachs von 30 Prozent.

Benchmarks

Allerdings führt eine alleinige Übertaktung der iGPU dazu, dass die Leistung im Mittel nur um magere 17 Prozent zunimmt. Damit kann man dann zwar in Sachen Leistung zu einer A6-Llano-APU von AMD aufschließen, doch gemessen an der Taktsteigerung von 30 Prozent vermag das Leistungsplus nur bedingt zu glänzen. Steigert man parallel auch noch den Speichertakt von DDR3-1600 auf DDR3-2133 so wächst der Vorteil auf 27 Prozentpunkte an. Ein gutes Ergebnis.

Performance-Index
Alle Tests
AMD Radeon HD 6550D
[A8-3870K, DDR3-1866]
163
Intel HD 4000 @ 1500 MHz
[Core i7 3770K, DDR3-2133]
127
AMD Radeon HD 6530D
[A6-3650, DDR3-1866]
118
Intel HD 4000 @ 1500 MHz
[Core i7 3770K, DDR3-1600]
117
Intel HD 4000 @ 1150 MHz
[Core i7 3770K, DDR3-1600]
100
Prozent
Benchmark-Übersicht ein-/ausblenden


Auswahl der Produkte

Produkt 1:
Produkt 2:
Auflösung: 1024x768 1680x1050
AA: Kein AA 2x2 SSAA 4x MLAA
AF: Kein AF 16x
Antialiasing:DeaktiviertAktiviertAlle
Erweiterte Optionen einblenden