Schnäppchenalarm:

Gaming-Tastatur Sharkoon Skiller im Test

Peripherie | HT4U.net
Mit der Gaming-Peripherie versucht Sharkoon den üblichen Weg des Unternehmens zu gehen und gute Hardware zu günstigen Preis anzubieten. Dies gillt auch für die Sharkoon Skiller eine Gaming-Tastatur, welche mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 14,99 Euro angeboten wird. Ob man bei einem solchen Preis allerdings den Anforderungen an eine Gamer-Tastatur gerecht werden kann, das wollen wir in unserem Test überprüfen.

Intro


Sharkoon hat offenbar zu einer Preisoffensive auf dem Sektor der Gaming-Peripherie aufgerufen. Erst vor wenigen Tagen durften wir die Gaming-Maus DarkGlider vorstellen. Ebenfalls neu im aktuellen Repertoire des Herstellers ist auch eine Tastatur für Spieler, welche auf den Namen Skiller hört und für die der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von lediglich 14,99 Euro ausgerufen hat. Zu solchen Preisen bekommt man in aller Regel nur schlichte OEM-Tastaturen, meist aber keine anspruchsvolleren Produkte.

Bild: Gaming-Tastatur Sharkoon Skiller im Test

Der Preis ist bei einer Gasming-Tastatur nicht alles und deshalb stellt sich die Frage, ob die Sharkoon Skiller wirklich den Anforderungen der Spieler gerecht wird. Hier ist nicht nur die Verarbeitung gefragt, sondern auch die Umsetzung der einzelnen Features.

In diesem Punkt ist dann auch die Software mit von entscheidender Bedeutung, denn diese macht die Sonderfunktionen oder Funktionstasten erst richtig nutzbar. Diese Punkte wollen wir mit den nachfolgenden Seiten beleuchten.