Streacom FC8 im Gehäuse Test

Gehäuse & Kühlung | HT4U.net | Seite 2

Eckdaten und Lieferumfang



Eckdaten und Lieferumfang Streacom FC8
Bauform HTPC
Maße (H x B x T) 100 x 250 x 240 mm
Material Aluminium
Blechstärke 3,5 mm
Gewicht 2,5 kg
Laufwerke 1 x Slim-ODD
1 x 2,5 Zoll intern
1 x 3,5 Zoll intern
Mainboard-Spezifikationen Mini-ITX
Erweiterungskarten 1 x LowProfile
Front-Panel-Anschlüsse 2 x USB 2.0
1 x Card-Reader
Infrarot
Besonderheiten integrierte passive Kühllösung
ausschließlich aus Aluminium
Lüfter (Lieferumfang) keine
Lieferumfang verschiedene Beutel mit Schrauben
Heatpipes + Kühler
Handbuch
Preis (Straßenpreis Stand 15.07.2012) ab zirka 140 Euro


Streacom liefert das FC8 in einem kleinen, schwarzen Karton aus und verzichtet bei der Verpackung auf die üblichen Marketing Schlagworte. Der weiße "Streacom" Schriftzug reicht allerdings bereits aus um den Betrachter zu vermitteln: Da steckt etwas edles drin. Das kleine Gehäuse im Inneren des Karton ist gut mit Schaumstoffteilen vor groben Transporteinwirkungen gesichert und kam bei uns wohlbehalten an. Um das Gehäuse zusätzlich vor Kratzern zu schützen, ist es in einen weißen Stoffbeutel eingepackt.


Bild: Streacom FC8 im Gehäuse Test
Bild: Streacom FC8 im Gehäuse Test
Bild: Streacom FC8 im Gehäuse Test
Verpackung Lieferumfang zusätzlicher Lieferumfang


Der Lieferumfang besteht aus mehreren Beuteln mit Schrauben, zwei Beuteln mit Teilen für den Kühler und einem Zettel des Lieferumfanges. Ein Handbuch hat zu unserem Erstaunen gefehlt, doch versicherte uns Streacom, dass das Gehäuse regulär mit einem Handbuch ausgeliefert wird.

Zusätzlich zum regulären Lieferumfang lieferte man uns für den Test das IRRC Kit (IR-Fernbedienung), ein externes 150-Watt-Netzteil und ein Slim-DVD-Laufwerk. Bis auf die Fernbedienung wird von den genannten Teilen von Streacom offiziell nichts vertrieben. Hier muss sich also der Käufer selbst um die Anschaffung eines Netzteils und eines optischen Laufwerks kümmern.

Zu beachten gilt, dass das optische Laufwerk unbedingt einen Auswurfknopf auf der linken Seite haben muss – eine eher selten anzutreffende Konstellation. Uns ist beispielsweise kein Blu-Ray-Laufwerk mit einem Auswurfknopf auf der linken Seite bekannt.

Das Streacom FC8 ist wahlweise in silber oder schwarz erhältlich.