VTX3D Radeon HD 7870 Black Edition im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 35

GPGPU-Benchmarks (OpenCL / Cuda)


Adobe Photoshop CS6



Seit der aktuellen Beta-Version des Grafikprogramms Photoshop CS6 von Adobe, unterstützt der Hersteller nun auch bei gewissen Filtern eine Berechnungsmöglichkeit über die GPU. Wir verwenden aktuell die Vollversion von Adobe Photoshop 13 (CS6) in Version 13.01.x64. Im Vergleich zu unseren sonstigen GPGPU-Benchmarks zeigt sich die Filterberechnung über die GPU nicht so fordernd, allerdings erheblich schneller als die Berechnung über die CPU.

Als Testbild dient uns eine Aufnahme des Hubble Teleskops vom Orion Nebel in der höchsten Auflösung. Dieses Bild wird über Photoshop CS6 beta mit einem Blur-Filter belegt.

Bild: NVIDIA GeForce GTX 680 von EVGA und Zotac im Test
Testbild – Quelle
Photoshop CS6
Hubble-Aufnahme wird mit Blurfilter belegt
AMD Radeon HD 7970
271,3
AMD Radeon HD 7970 Boost
274,1
NVIDIA GeForce GTX 680
280,3
NVIDIA GeForce GTX 670
292,1
AMD Radeon HD 7950 Boost
294,2
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
298,7
AMD Radeon HD 7950
302,0
AMD Radeon HD 7770
304,6
NVIDIA GeForce GTX 660
307,5
NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
331,1
AMD Radeon HD 7850
331,9
AMD Radeon HD 7870 Tahiti LE
[VTX3D Radeon HD 7870 Black]
340,2
AMD Radeon HD 7750 900 MHz
348,0
AMD Radeon HD 7870
351,7
NVIDIA GeForce GTX 650
390,6
Intel Core i7-3820
1791,0
Sekunden (niedrigere Resultate sind besser)


FLACCL



FLACCL

FLACCL (ehemals FlaCuda) ist ein Encoder für den Audio-Codec Free Lossless Audio Codec, oder kurz FLAC. Wie der Name bereits andeutet handelt es sich bei FLAC um einen Audio-Codec mit verlustfreiem Kompressionsverfahren. Im Gegensatz zu anderen Formaten wie MP3, AAC oder Ogg Vorbis erfolgt die Komprimierung dementsprechend ohne jegliche Qualitätsverluste.

Das Kommandozeilen-Programm FLACCL stellt eine Implementierung des FLAC-Encoders dar, welcher unter der Nutzung von OpenCL entwickelt wurde. Dies ermöglicht die Nutzung der GPU für den rechenintensiven Konvertierungsvorgang. Für unseren Benchmark messen wir die Zeit, die für die Umwandlung einer 2,1 GByte großen WAV-Datei in das FLAC-Format benötigt wird. Der Kompressions-Level wurde hierbei auf die höchste Stufe "11" gesetzt.



FLACCL
Konvertierung WAV nach FLAC
AMD Radeon HD 7970 Boost
15,7
AMD Radeon HD 7970
15,7
AMD Radeon HD 7950 Boost
15,9
AMD Radeon HD 7870 Tahiti LE
[VTX3D Radeon HD 7870 Black]
16,0
AMD Radeon HD 7950
16,0
AMD Radeon HD 7870
16,4
AMD Radeon HD 7850
20,2
AMD Radeon HD 7770
27,8
NVIDIA GeForce GTX 680
35,1
AMD Radeon HD 7750 900 MHz
36,8
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
38,0
NVIDIA GeForce GTX 670
38,1
NVIDIA GeForce GTX 660
50,3
NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
61,9
NVIDIA GeForce GTX 650
90,8
Sekunden (niedrige Resultate sind besser)