Thronfolge: AMD Radeon R9 290X präsentiert sich im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 5

AMD True Audio Technology



Unter dem Begriff TrueAudio führt AMD seine neue Audio-Technologie für Surround-Sound in PC-Spielen ein. Grundlage bilden sogenannte Digitale Signalprozessoren (DSP). DSPs sind programmierbar und auf die rechenintensive Verarbeitung von digitalen Signalen in Echtzeit spezialisiert, weshalb sie häufig im Video- und Audio-Bereich zum Einsatz kommen.

Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
1/8
Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
2/8


Durch die Nutzung von DSPs können die Berechnungen für aufwändige Audio-Effekte von der CPU auf die dedizierte Soundeinheit verlagert werden. Vergleichbare Technologien gab es schon in der Vergangenheit im PC-Markt: Beispielsweise hatte der Soundkartenhersteller Creative Labs bereits im Jahre 2005 mit seiner X-Fi-Serie entsprechende Produkte im Portfolio.

Intern basiert die TrueAudio-Technologie von AMD auf mehreren DSPs mit dem Namen der HiFi EP der Firma Tensilica. Die Ausgabe der Audio-Signale ist hierbei nicht an den GPU-internen Audio-Controller (HDMI, DP) gebunden. Stattdessen können die berechneten Audio-Signale über einen beliebigen Audio-Controller (z.B. einem Realtek-Chip auf dem Mainboard) ausgegeben werden.

Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
3/8
Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
4/8
Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
5/8


Bei AMD TrueAudio handelt es sich um eine proprietäre Schnittstelle, welche nur mit einer kompatiblen AMD-Grafikkarte genutzt werden kann. Entscheidet sich ein Spielehersteller Soundeffekte über TrueAudio zu realisieren, stehen diese dementsprechend nicht auf NVIDIA- oder Intel-basierenden Grafiksystem zur Verfügung. Die Spiele Lichdom, Murdered, Star Citizen und Thief werden laut AMD die ersten Titel sein, welche AMDs exklusives TrueAudio-Technologie nutzen.

Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
6/8
Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
7/8
Bild: AMDs Radeon R-Serie-Grafikkarten: R9 270X und 280X und R7 260X im Test
8/8


 

Inhalt dieses Testberichtes