Huawei Ascend P6 im Smartphone-Test

Sonstige Reviews | HT4U.net | Seite 9

Akku Laufzeit


Um die Akku-Laufzeit zu messen werden zwei verschiedene Messverfahren angewendet, welche je einen Anwendungsfall behandeln. Als Erstes wird die maximale Laufzeit bei der konstanten Wiedergabe eines FullHD-Videos bei 50% Bildschirm-Helligkeit gemessen. Das Video ist dabei mit dem Open-Source-Codec x264 encodiert und wird mit dem DicePlayer wiedergegeben.

Nach einer erneuten Vollladung des Gerätes wird anschließend der "Battery Test" des GLBenchmarks 2.5.1 bemüht. Dieser führt die "Egypt HD"-Demo mit ebenfalls 50% Bildschirm-Helligkeit in einem Loop aus, bis der Akkustand auf 0% abgesunken ist und das Gerät abschaltet. Damit wird die andauernde Nutzung des Geräts als mobile Spielekonsole simuliert. Selbstverständlich kann mittels einer synthetischen Grafikdemo die Akkulaufzeit unter Spiele-Last nur angenährt dargestellt werden – schließlich fehlen jegliche Berechnungen zur Ton-Wiedergabe, Spielphysik oder Eingabeverarbeitung.

Akkulaufzeit
Film
Gaming
Google Nexus 7 (4.1)
7,97
4,64
Amazon Kindle Fire HD
9,08
5,12
Google Nexus 4 (4.3)
5,43
3,79
Stunden


Leider war es uns nicht möglich unser übliches Testprozedere einzuhalten. Der DicePlayer stürzte während der Videowiedergabe kurz nach dem Start ab, und GLBenchmark meldete während dem Akku-Test reproduzierbar nach anderthalb Minuten eine Änderung der Helligkeit und brach den Test damit ab. Weshalb GLBenchmark eine solche Fehlermeldung ausgegeben hat, konnten wir nicht nachvollziehen – zumindest konnte mit dem Auge keine Helligkeitänderung beobachtet werden. Wir vermuten, dass hier Energiesparmechanismen gegriffen haben, welche aktiv werden, sobald es für einen gewissen Zeitraum keine Interaktion mit dem Touchscreen gibt. In den Einstellungen konnten wir allerdings eine solche Option nicht finden und somit auch nicht deaktivieren.

Um dennoch repräsentative Zahlen zu liefern, wurde zur Videowiedergabe auf den Moboplayer umgeschwenkt, und zur Spielesimulation auf das Spiel Riptide GP. In beiden Fällen war die Helligkeit auf 50% reduziert. Damit erzielten wir Laufzeiten von 3,3 h im Spielbetrieb und 4,2 h bei der Videowiedergabe. Wie gesagt sind diese Werte durchaus realitätsnah, jedoch nicht direkt mit den bisher ermittelten Werten der anderen Geräte vergleichbar.

Anmerkung der Redaktion:
Durch die zuletzte Aufgedeckten Fälle von Benchmark-Cheating im Tablet und Smartphone Bereich, haben wir während unserer Tests mittels diverser Tools die CPU-Taktfrequenz beobachtet um ein "Schummeln" des Herstellers auszuschließen. Dabei ist und aufgefallen, dass die Taktfrequenz des SoC, äußerst selten schneller als 1 GHz taktet. Ob hier ein Throtteling greift um den Temperaturen im dünnen Gehäuse Herr zu werden, oder aber Energiesparmechanismen, konnten wir nicht klären.