NVIDIA GeForce GTX 780 im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 20

Übertakten



Overclocking ist nicht allein von Kühllösungen abhängig. Man muss ausführen, dass die Übertaktbarkeit von Grafikkarten – sei es GPU oder Speicher – von vielen Faktoren und den einzelnen Bauteilen abhängig ist. Dazu gesellt sich natürlich der Umstand, dass ein manueller Eingriff in die Taktraten sogleich zum Garantieverlust führt.

Bild: NVIDIA GeForce GTX 780 im Test


Es gelang uns 1150 MHz maximalen GPU-Boost aus dem vorliegenden Testmuster der GTX 780 herauszukitzeln. Wir setzten dabei das Power-Target, als auch das Temperatur-Target hoch und durften über mehrere Applikationen beobachten, dass dieser hohe Boost-Takt dann auch gehalten wurde. Den Speichertakt erhöhten wir in 50 MHz Schritten bis auf 1650 MHz.

Mit diesen Einstellungen legt die GTX 780 im Bereich um 20 Prozent zu, verglichen zur Taktstufe von 901 MHz Boost-Takt. Selbst eine reguläre GTX Titan kann man so in allen Bereichen überflügeln. Die Leistungsaufnahme stieg dabei natürlich ebenfalls an. In Hawx lag der Verbrauch bei 224 Watt, in Anno 2070 bei satten 263 Watt – damit kurz vorm Power Target von 266 Watt.

OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Crysis 3
NVIDIA GeForce GTX 780
[GPU: 1150 MHz – RAM: 1650 MHz]
89,09
NVIDIA GeForce GTX Titan
[875 MHz]
77,71
NVIDIA GeForce GTX 780
[901 MHz]
73,73
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
60,70
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Max Payne 3
NVIDIA GeForce GTX 780
[GPU: 1150 MHz – RAM: 1650 MHz]
97,16
NVIDIA GeForce GTX Titan
[875 MHz]
79,12
NVIDIA GeForce GTX 780
[901 MHz]
76,71
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
66,84
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Assassin\'s Creed III
NVIDIA GeForce GTX 780
[GPU: 1150 MHz – RAM: 1650 MHz]
115,94
NVIDIA GeForce GTX Titan
[875 MHz]
102,79
NVIDIA GeForce GTX 780
[901 MHz]
95,37
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
66,62
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Hitman: Absolution
NVIDIA GeForce GTX 780
[GPU: 1150 MHz – RAM: 1650 MHz]
77,97
NVIDIA GeForce GTX Titan
[875 MHz]
67,38
NVIDIA GeForce GTX 780
[901 MHz]
62,76
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
53,85
FPS


OC-Benchmarks 1920 x 1080 (4xAA / 16xAF)
Far Cry 3
NVIDIA GeForce GTX 780
[GPU: 1150 MHz – RAM: 1650 MHz]
59,16
NVIDIA GeForce GTX Titan
[875 MHz]
57,47
NVIDIA GeForce GTX 780
[901 MHz]
51,41
AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
46,04
FPS


 

Inhalt dieses Testberichtes