AMD Kaveri APUs im Test

Prozessoren | HT4U.net | Seite 37

Sondertests iGPU


Auswirkungen des Speichertaktes



Um festzustellen, welche Auswirkungen der Speichertakt auf die Leistung der iGPU hat, haben wir von unserem Standardspeicher auf die HyperX-Module von Kingston gewechselt. An diesem Punkt muss darauf hingewiesen werden, dass man beim Einsatz von sehr schnellen Speichermodulen sinnvollerweise die Website des Mainboard-Herstellers konsultieren sollte, in der Hoffnung, dass dort eine Kompatibilitätsliste zu geprüften Speichermodulen vorliegt. Die AMD-APUs reagieren bei hohen Speichertaktraten nämlich relativ kritisch auf Speicherlatenzen oder auch Speicherausbau.

Unsere nachfolgenden Tests haben wir mit lediglich zwei Modulen mit jeweils 2 GByte Kapazität vorgenommen. Die Latenzen setzten wir mit 11(CL)-14-11-30 2T, damit ein stabiler Arbeitsbetrieb möglich war. Die Resultate sind dabei also nur bedingt mit den Messungen der anderen Kapitel zu vergleichen, bei welchen wir mit vier Modulen zu je 4 GByte bei DDR3-1600-Takt gearbeitet haben.

Assassin's Creed III

Spiel Assassin\'s Creed III
Entwickler Ubisoft
Publisher Ubisoft
Veröffentlichung November 2012
Genre Action-Abenteuer
Altersfreigabe 16 Jahre
Grafik-Engine AnvilNext und Havok Physics
DirectX-Pfad DirectX 9, 11
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich Boston Stadt – Sequenz III Hauptmission
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen Höchste Detailstufen, DirectX 11
Bei Amazon bestellen*


Bild: AMD Kaveri APUs im Test

Testszene im Spiel


Qualitätseinstellungen 1366 x 768
Umgebungsqualität Normal
Texturqualität Normal
Schattenqualität Normal
Kantenglättung FXAA


Assassins Creed III
1366 x 768 [Kein AA/16xAF]
A10-7850K DDR3-2400 (8 GB)
40,33
A10-7850K DDR3-2133 (8 GB)
39,17
A10-7850K DDR3-2133 (4 GB)
38,68
A10-7850K DDR3-1866 (4 GB)
36,84
A10-7850K DDR3-1600 (4 GB)
34,04
A10-7850K DDR3-1333 (4 GB)
29,92
Frames per Second [mehr ist besser]


Crysis 3

Spiel Crysis 3
Entwickler Crytek
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung 21. Februar 2013
Genre Ego-Shooter
Grafik-Engine CryEngine 3
DirectX-Pfad DirectX 9 und 11
Altersfreigabe USK 18 Jahre
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich Mission 5: River – Red Star Rising
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen siehe folgende Tabelle
Bei Amazon bestellen*


Bild: AMD Kaveri APUs im Test

Testszene im Spiel


Qualitätseinstellungen 1366 x 768
Systemeinstellung Mittel
Texturauflösung Mittel
Anisotroper Filter 16x
Kantenglättung 1


Crysis 3
1366 x 768 [Kein AA/16xAF]
A10-7850K DDR3-2400 (8 GB)
33,45
A10-7850K DDR3-2133 (8 GB)
32,05
A10-7850K DDR3-2133
31,57
A10-7850K DDR3-1866
29,66
A10-7850K DDR3-1600
26,67
A10-7850K DDR3-1333
22,90
Frames per Second [mehr ist besser]


Serious Sam 3

Spiel Serious Sam 3 – BFE
Entwickler Croteam
Publisher Devolver Digital
Veröffentlichung 23. April 2012
Genre Ego-Shooter
Grafik-Engine Serious Engine V. 3.5
DirectX-Pfad DirectX 9
Altersfreigabe USK 18 Jahre
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich Sommer in Kairo – Gestutzte Flügel
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen siehe folgende Tabelle
Bei Amazon bestellen


Bild: AMD Kaveri APUs im Test

Testszene im Spiel


Qualitätseinstellungen 1366 x 768
CPU-Geschwindigkeit Mittel
GPU-Geschwindigkeit Niedrig
GPU-Speicher Mittel
Kantenglättung 1
SSAA Aus
Anisotroper Filter 16x


Serious Sam 3
1366 x 768 [Kein AA/16xAF]
A10-7850K DDR3-2400 (8 GB)
113,15
A10-7850K DDR3-2133 (8 GB)
111,54
A10-7850K DDR3-2133
110,76
A10-7850K DDR3-1866
105,37
A10-7850K DDR3-1600
100,27
A10-7850K DDR3-1333
90,06
Frames per Second [mehr ist besser]


TES V: Skyrim

Spiel The Elder Scrolls: Skyrim
Entwickler Bethesda Game Studios
Publisher Bethesda Softworks
Veröffentlichung März 2012
Genre Rollenspiel
Altersfreigabe 16 Jahre
Grafik-Engine Creation Engine
DirectX-Pfad DirectX 9
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich Steinhübel
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen siehe folgende Tabelle
Bei Amazon bestellen*


Bild: AMD Kaveri APUs im Test

Benchmarkszene im Test


Qualitätseinstellungen 1366 x 768
Details Mittel
High-res-Texturen Aus
Kantenglättung 1
Anisotroper Filter 16x


TES V: Skyrim
1366 x 768 [Kein AA/16xAF]
A10-7850K DDR3-2400 (8 GB)
67,62
A10-7850K DDR3-2133 (8 GB)
65,65
A10-7850K DDR3-2133
65,04
A10-7850K DDR3-1866
61,48
A10-7850K DDR3-1600
55,64
A10-7850K DDR3-1333
49,43
Frames per Second [mehr ist besser]


Tomb Raider (2013)

Spiel Tomb Raider
Entwickler Crystal Dynamics & Eidos Montreal
Publisher Square Enix
Veröffentlichung 5. März 2013
Genre Action-Adventure
Grafik-Engine Crystal Engine
DirectX-Pfad DirectX 9 und 11
Altersfreigabe USK 18 Jahre
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich bei zirka 26 Prozent des Spiels
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen siehe folgende Tabelle
HT4U-Test Bei Amazon bestellen*


Bild: AMD Kaveri APUs im Test

Testszene im Spiel


Qualitätseinstellungen 1366 x 768
Qualität Normal
Haar-Qualität Normal
Schatten Normal
Tesselation Aus
Kantenglättung 1
Anisotroper Filter 16x


Tomb Raider
1366 x 768 [Kein AA/16xAF]
A10-7850K DDR3-2400 (8 GB)
52,38
A10-7850K DDR3-2133 (8 GB)
49,78
A10-7850K DDR3-2133
49,71
A10-7850K DDR3-1866
46,77
A10-7850K DDR3-1600
41,80
A10-7850K DDR3-1333
36,71
Frames per Second [mehr ist besser]


Wie die vorstehenden Werte eindrucksvoll zeigen, profitieren die integrierten Grafikeinheiten der APUs sehr deutlich vom höheren Speichertakt. Gegenüber aktuell typischen DDR3-1600-Speichern wirkt sich der Einsatz von DDR-2133-Modulen mit Performance-Gewinnen zwischen 10 und 19 Prozent bei grafiklastigen Szenen aus. Das ist durchaus eine Hausnummer.

Dabei haben die eingangs gewählten Hinweise jedoch weiterhin Gültigkeit: Eine Kompatibilität muss vorhanden sein, welche man eventuell im Handbuch des Mainboard-Herstellers abfragen kann. Dazu gesellt sich ein weiterer Punkt: der Preis!

Ein 8-GByte-DDR3-1600-Speicher-Kit gibt es bereits im Preisbereich um 57 Euro. Ein gleiches Kit mit DDR-2133-Eignung marschiert bereits in Richtung 80 Euro. Gleiches gilt für ein Kit mit DDR3-2400-Tauglichkeit. Für APUs, welche im günstigen Preissegment agieren, ist diese Konstellation natürlich ein wenig fragwürdig, schließlich kostet ein solch passendes Speicher-Kit dann ähnlich viel wie ein A8-7600-Modell und bringt vorrangig nur Vorteile bei 3D-Spielen – und dies auch mit zurückgenommenen Qualitätseinstellungen. Für diesen Markt eignet sich Enthusiasten-Speicher bislang eher weniger.