Raubvogel?

ASUS GeForce GTX 970 STRIX im Test

Grafikkarten | HT4U.net

Intro



Der nächste Vertreter aus den Reihen der GeForce-GTX-970-Grafikkarten feiert sein Testdebüt: ASUS GTX 970 STRIX! Höhere Taktraten, gesenkte NVIDIA-Limitierungen und ein Dual-Fan-Kühler mit Direct-Heatpipe-Kontakt sind die Eckdaten, welche ASUS auf die Fahnen dieser GTX 970 schreibt. Was diese STRIX getaufte Grafikkarte in der Praxis zu bieten hat, klärt unser Test.

Bild: ASUS GeForce GTX 970 STRIX im Test

Abermals tritt ein neuer Testkandidat mit NVIDIAs aktueller GeForce-GTX-900-GPU an, um unter Beweis zu stellen, was Board-Partner-Lösungen zu bieten haben. Dieses Mal handelt es sich um die ASUS GeForce GTX 970 STRIX, welche mit einem eigenen Boarddesign, höheren Taktraten und natürlich eigener Kühllösung an den Start geht.

Die Versprechungen an den potentiellen Käufer sind die gleichen wie beim Mitbewerber: bessere Kühlung und höhere Taktraten bei gleichzeitig gesenkter Geräuschkulisse. In Foren zählt die ASUS STRIX schon seit Wochen als Geheimtipp. Die GTX-980-Variante konnte uns dabei allerdings nicht ganz überzeugen.

So sind wir gespannt, wie sich die GTX 970 STRIX letzten Endes im Test schlägt.