ASUS GeForce GTX 980 Strix im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 18

Performance-Index


Performance-Index Der HT4U.net Performance-Index repräsentiert in einer einfachen Übersicht den kompletten Benchmark-Parcours des vorangehenden Artikels. Die Resultate der einzelnen Modelle in diesem Index basieren auf einer Mittelwertbildung der Einzelergebnisse aus den verschiedenen Benchmarks dieses Artikels. In der Legende der Diagramme finden sich die für die Berechnung des Index berücksichtigten Einstellungen wieder.

Für diejenigen, die sich für die mathematischen Zusammenhang interessieren, folgt an dieser Stelle noch eine kurze Erläuterung, wie die Werte berechnet werden. Hierfür wird zuerst jeder einzelne Benchmark auf ein Referenz-Produkt normiert. Dies ist nötig, damit im Gesamt-Index am Ende auch jeder Benchmark gleichermaßen einfließt und Benchmarks mit höheren Werten nicht stärker gewichtet werden, als solche mit Niedrigen. Abschließend erfolgt die Mittelwertbildung über das geometrische Mittel, bei welchem die normierten Einzelwerte multipliziert und anschließend aus dem ermittelten Produkt die n-te Wurzel gezogen wird.


Wir bitten zu beachten, dass wir auf Grund der bisherigen Erkenntnisse die ASUS GTX 980 STRIX nicht mehr separat durch einen Benchmark-Parcours gejagt haben. Die ASUS-Grafikkarte taktet gemittelt mit 1.277 MHz – das liegt knapp über den Resultaten der NVIDIA-GTX-980-Referenz – als Maximum mit 1.240 MHz gekennzeichnet – und sorgt in Benchmarks meist nur für Toleranzen im Bereich der Messungenauigkeit. Bestenfalls ist die STRIX hier um einen Prozentpunkt im Mittel über alle Benchmarks stärker. Lockert man das Powerlimit, erreicht man maximal 1.316 MHz, was das Bild nicht wirklich klar verbessert.

Die ASUS GeForce GTX 980 STRIX liegt also knapp höher, als die gezeigten Resultate der NVIDIA-GeForce-GTX-980-Referenz mit 1.240 MHz.

3D-Performance 1920 x 1080



Performance-Index
Auflösungen: 1920x1080
AA-Modi: 2xSSAA, 4xSSAA, Kein AA, 2xAA, 4xAA, 8xAA
AF-Modi: 4xAF, 16xAF
EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
[Max 1418 MHz]
112
NVIDIA GeForce GTX 980
[Max 1240 MHz]
105
NVIDIA GeForce GTX 980
[1126 MHz]
100
NVIDIA GeForce GTX 780 Ti
[928 MHz]
95
MSI GTX 970 Gaming 4G
95
Inno3D GeForce GTX 970
[Maximum Performance]
93
AMD Radeon R9 290X
[Max / Uber]
93
NVIDIA GeForce GTX 970
[1187 MHz]
89
AMD Radeon R9 290
[922 MHz]
87
NVIDIA GeForce GTX 780
[902 MHz]
82
AMD Radeon R9 280X
73
NVIDIA GeForce GTX 770
[1084 MHz]
70
NVIDIA GeForce GTX 680
[1058 MHz]
65
AMD Radeon R9 285
62
AMD Radeon R9 280
62
NVIDIA GeForce GTX 670
[980 MHz]
57
NVIDIA GeForce GTX 760
[1032 MHz]
56
AMD Radeon R9 270X
54
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[980 MHz]
49
Prozent
Benchmark-Übersicht ein-/ausblenden


3D-Performance 2560 x 1440



Performance-Index
Auflösungen: 2560x1440
AA-Modi: 2xSSAA, 4xSSAA, Kein AA, 2xAA, 4xAA, 8xAA
AF-Modi: 4xAF, 16xAF
EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
[Max 1418 MHz]
114
NVIDIA GeForce GTX 980
[Max 1240 MHz]
106
NVIDIA GeForce GTX 980
[1126 MHz]
100
AMD Radeon R9 290X
[Max / Uber]
97
NVIDIA GeForce GTX 780 Ti
[928 MHz]
96
MSI GTX 970 Gaming 4G
94
Inno3D GeForce GTX 970
[Maximum Performance]
92
AMD Radeon R9 290
[922 MHz]
89
NVIDIA GeForce GTX 970
[1187 MHz]
87
NVIDIA GeForce GTX 780
[902 MHz]
81
AMD Radeon R9 280X
74
NVIDIA GeForce GTX 770
[1084 MHz]
68
NVIDIA GeForce GTX 680
[1058 MHz]
63
AMD Radeon R9 280
62
AMD Radeon R9 285
60
NVIDIA GeForce GTX 670
[980 MHz]
56
NVIDIA GeForce GTX 760
[1032 MHz]
54
AMD Radeon R9 270X
51
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
[980 MHz]
44
Prozent
Benchmark-Übersicht ein-/ausblenden


3D-Performance 3840x2160



Performance-Index
Auflösungen: 3840x2160
AA-Modi: 2xSSAA, 4xSSAA, Kein AA, 2xAA, 4xAA, 8xAA
AF-Modi: 4xAF, 16xAF
EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
[Max 1418 MHz]
116
NVIDIA GeForce GTX 980
[Max 1240 MHz]
107
AMD Radeon R9 290X
[Max / Uber]
101
NVIDIA GeForce GTX 980
[1126 MHz]
100
MSI GTX 970 Gaming 4G
93
Inno3D GeForce GTX 970
[Maximum Performance]
91
NVIDIA GeForce GTX 970
[1187 MHz]
87
NVIDIA GeForce GTX 780 Ti
[928 MHz]
86
Prozent
Benchmark-Übersicht ein-/ausblenden