Achtung: Innovatives Call of Duty im Anmarsch!

Call of Duty: Advanced Warfare im Test

Sonstige Reviews | HT4U.net
Es ist November 2014 und kein Wunder, dass uns der nächste Call-of-Duty-Ableger begrüsst. Advanced Warfare nennt sich das Game. Dabei steht dieser Name für viele Versprechungen seitens der Entwickler. Innovatives Future-Gameplay und eine längere Story inklusive Star Kevin Spacéy sind nur zwei der Punkte, welche uns Sledgehammer Games verspricht. In unserem heutigen Test klären wir, was tatsächlich hinter dem jüngsten CoD-Titel steckt..

Intro



Bild: Call of Duty: Advanced Warfare im Test

Seit einigen Tagen ist Call of Duty: Advanced Warfare offiziell in den Läden und bietet moderne virtuelle Schlachtfelder. Schon jetzt ein Verkaufsschlager; besser als Ghosts, so die Macher. Doch diesmal haben wir keinen 08/15-Ego-Shooter zu erwarten, wie es allzu oft in der Vergangenheit der Call-of-Duty-Geschichte vorgekommen ist. Mit einem neuen Setting, aufgepeppter Grafik, neuartigem Gameplay und auch mit einer besseren und längeren Story will man die Fans wieder auf seine Seite ziehen.

Dabei haben die Macher anscheinend keine Kosten gescheut und für die Kampagne sogar den berühmten Schauspieler Kevin Spacey angeheuert, um die Qualität der Story zu heben. Doch schafft es dieses Call of Duty wirklich, sich von seinen Konkurrenten wie etwa Titanfall abzuheben? Schließlich war Titanfall eine Entwicklung ehemaliger CoD-Macher. Wir haben den neuesten Titel der berühmten Ego-Shooter-Reihe genauer unter die Lupe genommen und wollen nun klären, was sich wirklich hinter Advanced Warfare versteckt.