Corsair präsentiert die MX-RGB im Einsatz

Es wird bunt: Corsair Gaming K70 im Test

Peripherie | HT4U.net
Bereits zu Beginn dieses Jahres gab Corsair bekannt, dass man einen Exklusivvertrag mit Cherry habe, wodurch nur Corsair-Produkte in diesem Jahr mit MX-RGB-Tastern auf den Markt kommen dürfen. Doch ein finales Produkt ließ bislang auf sich warten – bis zum heutigen Tage. Was das Produkt zu leisten vermag, werden die nachfolgenden Seiten zeigen.

Intro



Ein exklusiver Vertrag mit Cherry sorgte bereits zu Beginn des Jahres für Aufmerksamkeit, doch lange Zeit schien Corsair diesen nicht zu nutzen. Nun endlich präsentiert man die Produktpalette rund um die mechanischen Taster MX-RGB, und damit wird es deutlich bunter auf der Tastatur.

Corsair fährt dabei nicht nur ein Modell auf, sondern gleich drei, wobei uns am heutigen Tage die Mittelklasselösung zur Verfügung steht. Diese bietet alle notwendigen Features einer hochwertigen Gaming-Tastatur inklusive Profilen und Makros. Hinzu kommen eben die sagenumwobenen MX-RGB, welche bislang eben nicht in Endprodukten zu finden waren.

Bild: Es wird bunt: Corsair Gaming K70 im Test

Doch was erwartet uns mit den Tastern, und wie schlägt sich der Rest der Tastatur? Dies ist ein Teil der Fragen, welche wir mit dem Test klären wollen. Darüber hinaus gilt unser Blick vor allem auch der Software, welche hier umso mehr Features abdecken muss, da man eben auch komplexe Lichteffekte steuern will. Wie sich die Corsair-Umsetzung in Form der K70 schlägt, werden die nachfolgenden Seiten zeigen.



 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required